© Foto: Steyr und die Nationalpark Region/Stefan Mayerhofer: Ennsradweg
Zwei Mountainbiker mit Rucksack am Ennsradweg genießen den Blick auf den Fluss Enns.

Radfahren & Mountainbiken

Für wahre Pedalritter!

Malerische Radwege entlang der Enns, Steyr und Krems machen die Region in und um den Nationalpark Kalkalpen zu einem echten Geheimtipp für alle Radler und Radlerinnen, die eine besondere Radtour suchen. Aber auch Bergradler finden in der Region mehrere hundert Kilometer ausgeschilderte Mountainbike Wege.

Sperren

Ennsradweg R7 im Bereich Kleinreifling – Kastenreith:

Wegen Schlägerungsarbeiten ist der Ennsradweg R7 im Bereich Kleinreifling - Kastenreith ab 19. Juli 2021 bis voraussichtlich 9. August gesperrt.

Umleitung über die Eisenbundesstraße B115.

 

Hengstpass – Haslersgatter:

Der Radweg Langfirst im Bereich Hanslam ist voraussichtlich von Montag, den 2. August bis Dienstag, den 3. August 2021 gesperrt.

 

Reichraminger Hintergebirge – Maieralm:

Der Radweg von der Maieralm bis zur Abzweigung Wilder Graben ist von Donnerstag, den 22. Juli bis voraussichtlich Donnerstag, den  29. Juli 2021 wegen dringender Holzschlägerungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung zur Großen Klause und zum Wilden Graben/Ebenforstalm erfolgt über die Wasserbodenstraße.

 

Reichraminger Hintergebirge – Anlaufalm:

Die Engelalmstraße ist zwischen den 3-Bildern und der Abzweigung zur Anlaufalm  wegen Schlägerungsarbeiten von Donnerstag, den 22. Juli bis voraussichtlich Donnerstag, den 29. Juli 2021 gesperrt. Umleitung zur Anlaufalm über Sonnbergstraße - Weißwasser – Aschaueralm.

 

Steyrsteg – Windischgarsten: 

Die Forststraße zwischen Rumpelmayrreith bis Steyrsteg ist voraussichtlich von 28. Juli bis einschließlich 11. August wegen Schlägerungsarbeiten gesperrt.
•    Der Biwakplatz Steyrsteg ist zur Fuß zurzeit nur über den Bodinggraben oder von Haslersgatter - Groißnalm - Weingartalm -Steyrsteg erreichbar!
•    Eine Zufahrt mit dem Mountainbike ist ausschließlich über Molln - Bodinggraben - Steyrsteg (mit kurzer Schiebestrecke) möglich. Rückfahrt am selben Weg.

 

Bedingungen • Gefahren, Hinweise & mehr » Nationalpark Kalkalpen