Die 13 BCS-Beiräte

Lesen Sie die Gründe warum sie Beiräte der BUSINESS CLASS STEYR® sind und was sie sich von der BCS erwarten:

DI Christian Altmann - Business Upper Austria

 Ich engagiere mich hier, weil jene Regionen in Zukunft die Nase vorne haben werden, welche effizienter und effektiver in Netzwerken zusammenarbeiten. BCS ist ein tolles Beispiel hierfür.

Jürgen Armbrüster - Reisebüro Armbrüster

In meiner Zeit als Tourismusobmann unserer wunderschönen Heimatstadt konnte ich mir ein sehr umfangreiches Bild der Business Class Steyr machen, und bin überzeugt, dass dieses gemeinsame Angebot an Dienst- und Serviceleistungen verschiedenster Bereiche die Bedürfnisse der Businessgäste - und nicht nur dieser - genau trifft.
Frei nach dem Motto "GEMEINSAM SIND WIR STARK" werden Kräfte und Kompetenzen gebündelt.
Ich bin mit meinem Reisebüro auch aus diesem Grund beigetreten und auch um Ihnen Ihr individuelles Incentive mit allen Möglichkeiten wie Seminaren, Teambuildings, Events, u. v. m. zusammenzustellen. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und freuen uns auf Ihr Interesse an der Business Class Steyr.

Dr. Wolfgang Bittner, MBA - AS Automotive Solutions, Steyr

Wir, die Automotive Solutions, bieten intelligente Umsetzungsberatung und begleiten Unternehmen in ihren Innovationsvorhaben. Wir unterstützen insbesondere mittelständische Unternehmen bei der Mitarbeiteridentifizierung, der Partner- bzw. Lieferantenauswahl und fördern sie, den richtigen MOMENT nicht zu verpassen. Denn, es gibt Momente die man nicht verpassen darf! Daher haben wir uns zum Ziel gesetzt (jedes Jahr im Mai) die DREHMOMENTE als Wirtschaftskongress zu veranstalten, um das Lernen von den Besten ermöglichen zu können. Als BCS Beiratsmitglied unterstütze persönlich die Entwicklung dieser Business-Community mit meinem netzwerkrelevanten Know-how.  Da ich denke, dass die Wirtschaft am Standort Steyr ihr Potential erst verwirklichen kann, wenn daraus ein auf Vertrauen basierendes Netzwerk entsteht. Gemeinsam sind wir stark!

Roland Brunhofer - ORF Wien

Als gebürtigem Steyrer liegt mir die Stadt besonders am Herzen. Die Initiative zur BUSINESS CLASS STEYR® muss belohnt werden, sie trifft genau die Bedürfnisse der Wirtschaftskunden.

Bgm. Gerald Hackl - Bürgermeister der Stadt Steyr

BUSINESS CLASS STEYR® ist ein äußerst effizientes Netzwerk, bestehend aus engagierten Anbietern und Kunden der Tourismus-Branche. Ich bin überzeugt, dass von dieser Kooperation wertvolle Impulse für den Steyrer Tourismus ausgehen.

Dr. Michael Hubich - Landeskrankenhaus Steyr

Die BUSINESS CLASS STEYR bietet die einmalige Gelegenheit, branchenübergreifend innovative Projekte zu initiieren und realisieren. Mich persönlich fasziniert, dass in der BUSINESS CLASS motivierte und offene Menschen zusammenkommen, die sich besonders durch zwei Dinge auszeichnen: die Liebe zu ihrer Arbeit und die Liebe zu ihrer Stadt.

Hans Mader - Landhotel Mader, Steyr

Gemäß der „SCHWARM-INTELLIGENZ“ (Impulsvortrag, Gründungsveranstaltung) haben wir das gemeinsame Ziel qualitativ hochwertige Angebote im Tagungs-
bereich optimal am Markt zu präsentieren, und dadurch mehr Business-Veranstaltungen nach Steyr zu bringen.

Dr. Herta Neiss - Johannes Kepler Universität, Linz

Mitglied bei der BUSINESS CLASS STEYR® bin ich sehr gerne geworden, nicht zuletzt auch deshalb, da ich mich meiner Heimatstadt immer noch sehr verbunden fühle.

Ich schätze dieses Netzwerk, das sich aus Vertretern der Bereiche Wirtschaft, Tourismus, Bildung, Politik und Gesundheit gebildet hat. Vor allem sind es die Möglichkeiten, informell Kontakte unbürokratisch und auf raschem Wege zu nützen.

Von diesem Zusammenschluss erwarte ich mir eine Fortführung der Professionalisierung des Steyrer Wirtschaftstourismus und vor allem eine intensive Zusammenarbeit in Form von Projekten und einen regen gedanklichen Austausch mit der Johannes Kepler Universität Linz.

Mag. Michael Schaubmeier - Wirtschaftskammer OÖ, Steyr

Steyr ist ein idealer Tagungs- und Eventstandort mit unverwechselbarem und einzigartigem Ambiente, der sehr zentral zwischen Salzburg, Wien Graz und Prag liegt. Die WKO unterstützt die Business Class Steyr gerne.

FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler - FH OÖ Campus Steyr

Mit der BUSINESS CLASS STEYR® können wir Ressourcen bündeln und Steyr für den Wirtschaftstourismus attraktiver gestalten und international sichtbarer machen.

Mag. (FH) Yvonne Viertler-Schürz - Hotel & Restaurant Minichmayr, Steyr

Es freut mich sehr im Gremium der BUSINESS CLASS STEYR® von Beginn an dabei sein zu dürfen.

Durch die Gründung der BUSINESS CLASS STEYR® von Frau Kohl im Jahr 2011 wird der Wirtschaftsstandort Steyr mit all seinen Ressourcen durch noch mehr aktives Networking aller Beteiligten erfolgreich gestärkt.

Dies hat für uns einen ganz besonderen Stellenwert, denn eine innovative Umsetzung von attraktiven und zum Teil einzigartigen Angeboten in Kooperation mit Industrie und Wirtschaft bringt uns allen Beteiligten synergetischen Erfolg.

Durch die BUSINESS CLASS können wir verstärkt auf die Bedürfnisse der Firmen und Businesskunden sowohl im regionalen Bereich, aber auch beim internationalen Besucher eingehen. Diese gelungene Kooperation hilft uns sehr bei der Entwicklung und Umsetzung neuer kreativer Ideen da wir auch verstärkt die Gelegenheit haben, Anregungen kommuniziert zu bekommen. Ziel ist die Stadt Steyr in all ihrer Historie, Schönheit und Architektur dem Wirtschaftstourismus mit unvergleichlichen Angeboten noch attraktiver zu präsentieren und zu vermarkten, sowie auch noch bessere infrastrukturelle Rahmenbedingungen bieten zu können.

KR Ferdinand Wieser - BMD Business Software, Steyr

Unseren Kunden und Partnern wollen wir in Steyr ein interessantes Alternativprogramm mit einem exzellenten Wohlfühlklima bieten.

Heinz Gressenbauer - Leitung Marktmanagement & Digitalisierung - Oberösterreich Tourismus GmbH

Als Vertreter von Oberösterreich Tourismus ist es mir eine Ehre Beiratsmitglied der BUSINESS CLASS STEYR® zu sein. Die Interdisziplinarität der Mitglieder aus Tourismus, Wirtschaft und Bildung erlaubt uns, über den Tellerrand hinaus zu blicken und verspricht einen spannenden Austausch. Gleichzeitig können wir, gemeinsam mit dem Convention Bureau Oberösterreich, die lokale und überregionale Vernetzung vorantreiben und innovative Projekte für den Geschäftstourismus verwirklichen.