Steyr und die Nationalpark Region

Im Südosten von Oberösterreich liegt Steyr und die Nationalpark Region. Die Ausläufer der oö. Kalkalpen mit dem Sengsengebirge und den Flüssen Steyr, Enns und Krems sowie der Nationalpark Kalkalpen prägen das Landschaftsbild. Die kulturellen Zentren sind das Zisterzienserstift Schlierbach und die 1000-jährige Stadt Steyr, die 2021 Gastgeber der OÖ. Landesausstellung "Arbeit Wohlstand Macht" ist.

©
© Peter Mayr
Musikfestival Steyr „Der Mann von La Mancha" (© Peter Mayr)ab € 154

Musikfestival Steyr „Der Mann von La Mancha"

Steyr

Open Air im Schlossgraben von Schloss Lamberg

OÖ. Landesausstellung 2021: Arbeit.Wohlstand.Macht
 
Erleben Sie bei Ihrem einzigartigen Aufenthalt in Steyr das Musical „Der Mann von La Mancha“ Open Air im malerischen Barock-Ambiente des Schlossgrabens von Schloss Lamberg und stoßen Sie an der Hotelbar mit dem Festivalcocktail auf einen gemütlichen Musicalabend an. Entdecken Sie mit unserer Schatzkarte die historischen Plätze der Altstadt.

Nähere Infos über das Musical finden Sie unter: www.musikfestivalsteyr.at

Zeitraum: 21.07.2021 - 09.08.2021

Anreisetage: 21.7. / 22.7. / 23.7. / 24.7./ 28.7. / 29.7. / 30.7.
3.8. / 4.8. / 5.8. / 6.8. / 7.8. / 8.8.2021

Leistungen

  • 2 Nächte mit Frühstücksbuffet im ***/**** Hotel
  • Festivalcocktail an der Hotelbar
  • Schatzkarte für die persönliche Entdeckungsreise
  • Ticket Musikfestival im Schlossgraben (Kat. III)
  • Kombiticket Landesausstellung


©
© Stefan Mayerhofer
Pauschalangebot Wandern am Sebaldusweg (© Stefan Mayerhofer)ab € 164

Pauschalangebot Wandern am Sebaldusweg

Großraming

4 Tage/3 Nächte mit Frühstück, tägl. Transfer

Die wundervolle Nationalparkregion Ennstal mit ihren herrlichen Panoramablicken bietet eine prachtvolle Kulisse, um zu entschleunigen. Wandern, wo die Natur ihre volle Schönheit entfaltet. TIPP: 3 Nächte inkl. täglicher Transfer vom Hotel zu Einstiegsstelle und Abholung von den Etappenzielen.

Zeitraum: 01.04.2021 - 14.11.2021

Der Sebaldusweg ist nicht nur Pilgerweg sondern auch ein Weg mit viel Natur und Kultur. Entlang der Strecke findet der Wanderer 7 Kirchen, 2 Wallfahrtskirchen, 30 Kapellen, Museen der Eisenwurzen OÖ und unzählige Naturschätze. Höhepunkt des Weges ist die ein Besuche der Kirche am Heiligenstein in Gaflenz, die dem Hl. Sebald – dem Namensgeber des Weges – geweiht ist. Die Gastgeber und Gastronomiebetriebe entlang des Weges verwöhnen Sie mit gepflegter Gastlichkeit und bodenständigen, selbstgemachten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten.

.



Leistungen

  • 3 ÜN/Frühstück
  • Täglicher Transfer von der Unterkunft zu den jeweiligen Einstiegsstellen, sowie die Abholung von den Etappenzielen
  • 3 x Jausensackerl für unterwegs
  • 1 Souvenir
ab € € 164,00
©
© K. Mitterhauser
Familienurlaub rund um das Stift Schlierbach in OÖ (© K. Mitterhauser)ab € 769

Familienurlaub rund um das Stift Schlierbach in OÖ

Schlierbach, Inzersdorf, Micheldorf

Unbeschwerte Urlaubstage bei herzlichen Gastgebern

Familienurlaub rund um das Stift Schlierbach in OÖ
 
Auszeit und zugleich Aktivurlaub? Das geht!
Verbringen Sie mit ihren Lieben eine Woche im Oberen Kremstal in Oberösterreich. Einen ganzen Tag mit dem E-Bike die Gegend erkunden, abwechslungsreiche Stunden am Bauernhof verbringen  und die Käsemaus im Stift Schlierbach suchen. Das sind nur einige Zutaten für den Familienurlaub rund um das Stift Schlierbach.
Genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage bei herzlichen Gastgebern.
 

Zeitraum: 01.07.2021 - 24.08.2021

Leistungen

Leistungen für 2 Erwachsene + 2 Kinder
 
  • 7 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft
  • E-Bike für einen Tag
  • Bauernhofprogramm (2h) bei jedem Wetter
  • Coole Käsetour im Stift Schlierbach
©
© ARGE-Innradweg_Josef-Reiter
Radreise in kleine historische Städte (© ARGE-Innradweg_Josef-Reiter)ab € 584

Radreise in kleine historische Städte

Steyr, Braunau, Schärding, Salzburg, Schlögen, Passau

Radrundtour in Österreich

8 Tage/7 Nächte, ca. 375 km
55-70 km täglich, leicht hügelig und hügelig
4- und 3-Sterne-Hotels



Zeitraum: 01.05.2021 - 23.10.2021

1. Tag - Individuelle Anreise nach Linz
Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder). Entdecken Sie Linz bei einem gemütlichen Stadtbummel: die barocke Altstadt, das Schloss und den Linzer Pöstlingberg. Oder doch lieber die moderne Seite? Dann sind das Ars Electronica Center, LENTOS Kunstmuseum oder die Graffiti Kunst im Mural Harbor ein heißer Tipp. Hotelbeispiel: Hotel Park Inn**** in Linz

2. Tag - Von Linz nach Steyr, ca. 55 km
Am Donauradweg radwandern Sie bis Mauthausen, wo Sie über die Donaubrücke die Flussseite queren. Nach nur wenigen Kilometern erreichen Sie Enns, die älteste Stadt Österreichs. Ab nun folgen Sie dem Ennsradweg bis in die Romantikstadt Steyr, einer weiteren kleinen historischen Stadt, welche Besucher mit ihrem Flair bezaubert. Unbedingt besuchen: Schloss Lamberg und das gotische Bummerlhaus am Stadtplatz. Hotelbeispiel: Stadthotel Styria****

3. Tag - Von Steyr nach Bad Ischl, 65 km
Die Radtour in Oberösterreich führt aus Steyr hinaus über Bad Hall zum eindrucksvollen Benediktinerstift Kremsmünster (Tipp: Besuch einplanen). Danach führt die Radreise zu den kleinen historischen Städten nach Gmunden an den Traunsee. Ab hier Bahnfahrt nach Bad Ischl. Der Abend lässt sich prima ausklingen bei einer Besichtigung der Kaiservilla und einem abschließenden Besuch in der Konditorei Zauner, der ehemaligen k.u.k. Hofzuckerbäckerei. Hotelbeispiel: Hotel Goldenes Schiff****

4. Tag - Von Bad Ischl nach Salzburg, 65 km
Der Fluss Ischl leitet Sie auf Ihrer Radtour im Salzkammergut an den Wolfgangsee in den bekannten Ort St. Wolfgang. Genießen Sie die atemberaubende Seen- und Berglandschaft der Etappe Wolfgangsee und Mondsee. Am Nachmittag empfängt Sie bereits die Mozartstadt Salzburg. Fototipp: Vom Mirabellgarten aus, haben Sie den besten Blick auf die Festung Hohensalzburg. Hotelbeispiel: Amedia Hotel Salzburg****

5. Tag - Von Salzburg nach Braunau, 60 km
Sie starten in den neuen Tag mit einer Bahnfahrt nach Oberndorf. Ab hier schwingen Sie sich in den Sattel und folgen dem Salzachradweg nach Burghausen mit der längsten Burganlage der Welt. Über den Innradweg erreichen Sie bereits in Kürze Braunau, eine weitere historische Kleinstadt. Hotelbeispiel: Altstadthotel Mayrbräu

6. Tag - Von Braunau nach Schärding, 50 km
Durch das Europareservat Unterer Inn führt Ihre Radtour am Innradweg. Via Reichersberg radeln Sie in die Barockstadt Schärding. Hotelbeispiel: Hotel Biedermeier Hof***

7. Tag - Von Schärding in die Schlögener Schlinge, 55 km
Der Inn begleitet Sie in die 3-Flüsse-Stadt Passau in Bayern. Ab hier geht es am Donauradweg bis zur Schlögener Schlinge. Planen Sie unbedingt einen kurzen Fußmarsch zum Schlögener Blick ein, der eine atemberaubende Aussicht auf den Flussmäander gewährt. Hotelbeispiel: Revita Hotel Kocher****

8. Tag - Von der Schlögener Schlinge nach Linz, 55 km und individuelle Heimreise oder Zusatznächte
Bis Linz bestreiten Sie die letzte Etappe Ihrer Radreise zu den kleinen historischen Städten am Donauradweg. Ihr Gepäck erreicht das Ausgangshotel in Linz spätestens um 17.30 Uhr. Nützen Sie die Möglichkeit zur Buchung einer Zusatznacht in der pulsierenden Donaustadt.


Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne-Kategorie, vereinzelt 3-Sterne
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Bahnfahrt Gmunden–Bad Ischl inkl. Rad
  • Bahnfahrt Salzburg–Oberndorf inkl. Rad
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels kostenlos

Nebengebühren:

Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.


©
© Stefan Mayerhofer
Genusswandern im OÖ Kremstal (© Stefan Mayerhofer)ab € 88

Genusswandern im OÖ Kremstal

Inzersdorf, Micheldorf, Schlierbach

Wandern zu unseren Genussproduzenten

Wandern Sie auf den Spuren von Schokolade, Käse, Naturkräutern und Most zwischen Schlierbach, Inzersdorf, Micheldorf und Kirchdorf. Nach einer Führung in der Bio-Schaukäserei im Stift Schlierbach startet die erste Wanderung auf den Grillenparz – den Hausberg von Schlierbach. Genießen Sie den atemraubenden Panoramablick auf das Kremstal und stärken Sie sich mit den Köstlichkeiten aus dem Bschoadpinkerl

Zeitraum: 01.05.2021 - 30.11.2021

Wandertipps zu unseren Genussproduzenten:
 
Vom Reitergut Weissenhof in Micheldorf über die Burg Altpernstein zum Gin Produzenten „Reines Gewissen“. Gehzeit: 2 Stunden / 6 km
 
Von der Dorfstubn in Inzersdorf zur Grillschule Mayr von Vizegrillweltmeister. Gehzeit: 1 Stunde / 5 km
 
Vom Hauptplatz in Kirchdorf (Tourist Info) zur Mostverkostung bei Manfred Lungeschmied: Gehzeit: 1 Stunden / 5 Kilometer
 
Vom Hauptplatz in Kirchdorf (Tourist Info) zur Kräuterexpertin Renate Leitner:
Gehzeit: ca. 45min, ca. 3km
 
Vom Stift Schlierbach über den Grillenparz zum Schokolade-Weltmeister Bachhalm in Kirchdorf. Dauer/Gehzeit: ca. 3h, ca. 10km
 
 TIPP: Kulinarische Stadtführung in Kirchdorf jeden 3. Freitag im Monat
 
Unsere Gastgeber vereinbaren gerne vor Ort einen Termin für individuelle Verkostungen.


Leistungen

Leistungen
  • 2 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft
  • Führung im Stift Schlierbach und der 1. Österreichischen Bio-Schaukäserei
    mit Verkostung des weltmeisterlichen Schlierbacher-Bio-Käse
  • Bschoadpinkerl für Ihre Wanderung
  • Wanderkarte inkl. Empfehlungen für die besten Genusswanderungen
 
 
©
© Stefan Mayerhofer
Wandern im Nationalpark Kalkalpen (© Stefan Mayerhofer)ab € 133

Wandern im Nationalpark Kalkalpen

Steyr

Eintauchen in das Naturparadies

Unberührte Wildnis und klares Wasser, ursprüngliche Almwirtschaft und UNESCO Buchenwälder gepaart mit historischem Erbe und vielfältiger Architektur. Bei uns verschmelzen Natur und Kultur zu einem geheimnisvollen, magischen Wanderparadies.

Zeitraum: 01.04.2021 - 15.11.2021

MEHR INSPIRATION
Eine Expedition in die alten Buchen-Urwälder des Nationalpark Kalkalpen, eine Wanderung über sanfte Hügel und Höhen, jahrhundertalte Traditionen und junge Kultur kennenlernen.
Ein exklusives Naturerlebnis in Österreichs einzigem UNESCO-Weltnaturerbe.
Erlebe faszinierende Panoramablicke und einzigartige Naturschauspiele.

MEHR AUSZEIT
Ruhe finden abseits einer hektischen Welt, Entspannung genießen in turbulenten Zeiten. Ein Kurzurlaub mit Mehrwert, ein Naturerlebnis in Bewegung, eine Erfahrungsreise vom Mittelalter bis in die Zukunft. Die Kräfte der Natur für eine gemeinsame Auszeit nutzen.
Erlebe deine persönliche Zeit mit Genuss und regionaler Naturküche.

MEHR KULTURGESCHICHTE
Bewegende Geschichten von Arbeitern, Bürgern und Adeligen prägen bis heute die Stadt und die Mentalität der Menschen. An den drei Standorten Museum Arbeitswelt, Innerberger Stadel und Schloss Lamberg zeigt die OÖ. Landesausstellung ARBEIT WOHLSTAND MACHT die Entwicklung unserer Gesellschaft am Beispiel der Stadt Steyr.
Erlebe eine Geschichtsreise zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Leistungen

* 3 Übernachtungen mit Frühstück von Donnerstag bis Sonntag oder 4 Übernachtungen von Sonntag bis Donnerstag
* Wanderkarten & individuelle Wandertipps mit Almbesuch
* Sitzauflage aus hochwertiger Alpakawolle
* Eintritt zur OÖ Landesausstellung ARBEIT WOHLSTAND MACHT in Steyr
* Programmbausteine optional buchbar: Geführte Touren und Abenteuer in der Natur mit den Nationalpark Rangern, mit Naturschauspiel, Geoventure, Floss Dirninger, Schiffahrt Aigner, ProAdventures
©
© TVB Pyhrn-Priel-Lierzer
4-Tage-Radrundtour im Nationalpark Kalkalpen (© TVB Pyhrn-Priel-Lierzer)ab € 296

4-Tage-Radrundtour im Nationalpark Kalkalpen

Steyr, Windischgarsten, Großraming

Ennsradweg von/bis Steyr

4 Tage/3 Nächte, ca. 160 km
40-60 km täglich, sportlich hügelig
4- und 3-Sterne-Hotels

Zeitraum: 01.05.2021 - 23.10.2021

Das Radfahren im Nationalpark Kalkalpen führt Sie an eindrucksvolle Naturschauplätze, zu saftigen Almen und zu geschichtsträchtigen Orten. Sie radeln am Steyrtal-Radweg, am Ennsradweg und am Hintergebirgsradweg durch den Nationalparkpark Kalkalpen. Atemberaubende wilde Gebirgslandschaften wie das Steyrtal und das Garstnertal mit seinen rauschenden Gebirgsbächen oder Hengstpass und Mooshöhe sind die Belohnung für den sportlichen Ehrgeiz auch Steigungen in Angriff zu nehmen. Außerdem gibt es im Radurlaub in Österreich viel Interessantes zu entdecken wie die Eisenstadt Steyr, die historische Holzgewinnung oder die lange Tradition der Messerschmiede-Kunst.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Steyr (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels

Nebengebühren:
Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
©
© KTM
Trans Nationalpark 2021 - Kalkalpen Tour (© KTM)ab € 369

Trans Nationalpark 2021 - Kalkalpen Tour

Leonstein, Großraming, St. Ulrich, Windischgarsten

Trans Nationalpark

5 Tage/4 Nächte, ca. 227 km/5.180 hm,
53–66 km / 1.200–1.720 hm täglich,
3-Sterne-Hotels


Zeitraum: 01.05.2021 - 22.10.2021

Im südlichen Oberösterreich befindet sich die wilde Landschaft des Nationalparks Kalkalpen. Die Trans Nationalpark Kalkalpentour führt zu den schönsten Plätzen dieser atemberaubenden Bergwelt. Sie biken entlang glasklarer Bäche und entlang der Krummen Steyrling. Durch die Schluchten im Sengsengebirge und Reichraminger Hintergebirge führt Ihre Mountainbike-Tour in Oberösterreich. Als Belohnung im Mountainbike Urlaub warten urige Almen und Hütten in der Nationalparkregion Kalkalpen, wild-romantische Naturkulissen und fantastische Panoramablicke.

Anforderungen:
Individuelle, anspruchsvolle Trans Nationalpark Mountainbike Tour mit allen eindrucksvollen ursprünglichen Landschaften, geeignet für Mountainbiker mit Abenteuer- und Natursinn. Die MTB Strecken der Trans Nationalpark führen vorwiegend auf Forstwegen, vereinzelt Singletrails. Im Jahr 2017 wurde in den beiden Nationalparks Kalkalpen und Gesäuse die MTB-Routen neu beschildert. Nichtsdestotrotz sind Grundkenntnisse im Umgang mit einer Landkarte für diesen Mountainbike Urlaub von Vorteil.

Leistungen

  • 4 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels an der Kalkalpentour
  • täglich reichhaltiges vitaminreiches Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel von und bis Leonstein (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Duschmöglichkeit am Abreisetag nach der MTB Tour (im Ausgangshotel)
  • Ihre persönliche Mountainbikeroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • GPS-Track zum Download
  • Service-Telefon während Ihres Mountainbike Urlaubes auch am Wochenende
Nebengebühren:
Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
©
© Wolfgang Hack
Steyr Moments (© Wolfgang Hack)ab € 121

Steyr Moments

Steyr

OÖ. Landesausstellung 2021: Arbeit.Wohlstand.Macht

Geschichte hautnah erleben: Die OÖ Landesausstellung in Steyr gibt Einblicke in die Lebenswelten von Bürgern, Arbeitern und Adeligen in den letzten Jahrhunderten. Der Steyrer Nachtwächter gewandet in alter Tracht mit Hellebarde, Horn und Laterne nimmt Sie mit auf einen exklusiven Rundgang durch die Altstadt.
Entspannen Sie drei Tage in der romantischen Atmosphäre der 1000-jährigen Stadt Steyr und genießen Sie die Gastfreundschaft unserer Gastgeber.

Zeitraum: 24.04.2021 - 06.11.2021

Leistungen

  • 2 Nächte mit Frühstück im ***Hotel oder ****Hotel
  • Eintritt im Innerberger Stadel – OÖ. Landesausstellung
  • Eintritt im Museum Arbeitswelt – OÖ. Landesausstellung
  • Nachtwächter- oder Erlebnisspaziergang
  • Fahrt mit der Steyrtal Museumsbahn             
  • E-Bike-Verleih (1 Stunde)                                                 
  • MP3-Player-Rundgang                                  
  • Eintritt Eisenuhrenmuseum                           
  • Eintritt Freibad Stadtbad                                
  • Eintritt Museum Nationalpark Kalkalpen         
  • Kleines Souvenir
©
© K. Mitterhauser
Zu Gast beim Schokolade- und Käse Weltmeister (© K. Mitterhauser)ab € 97

Zu Gast beim Schokolade- und Käse Weltmeister

Inzersdorf, Micheldorf, Schlierbach

Kulinarische Entdeckungstour im OÖ Kremstal

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zwischen Schlierbach, Inzersdorf, Micheldorf und Kirchdorf. In unmittelbarer Nähe treffen Sie hier auf zwei Weltmeister des Genusses:
Schokolade in seiner vollendetsten Form angereichert mit verführerischen Aromen bei Johannes Bachhalm. Bio-Käse Spezialitäten gepaart mit Wissen aus 300 Jahre Klostergeschichte im Stift Schlierbach. Die Kunst des Genusses liegt den Menschen in der Region im Blut, daher laden die Produzenten und Veredler zu individuellen Verkostungen von Gin, Ölen, Kräutersalzen, Most und Grillspezialitäten ein. Unsere Gastgeber sind gerne vor Ort bei der Terminvereinbarung behilflich.

Zeitraum: 01.05.2021 - 30.11.2021

Leistungen

  • 3 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft
  • Führung im Stift Schlierbach und der 1. Österreichischen Bio-Schaukäserei
    mit Verkostung des weltmeisterlichen Schlierbacher-Bio-Käse
  • Schokoladenverkostung beim Schoko-Weltmeister Bachhalm in Kirchdorf mit gemütlicher Kaffeejause
  • Prämierter Birnencider (0,2l) für zu Hause

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Ihre Anfrage ausschließlich durch den Dritten (zB touristische Leistungsträger wie Austria Guides, Unterkunftsgeber, Gastronomiebetriebe oder Freizeitanbieter, ...) beantwortet werden kann.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Datenschutz.

Ihre Anfrage wird an folgende E-Mail Adresse(n) versandt: info@steyr-nationalpark.at

Urlaubsmodus starten ...
Das gewünschte Angebot wurde für eine Anfrage vorgemerkt.
Angebote