Steyr und die Nationalpark Region

Im Südosten von Oberösterreich liegt Steyr und die Nationalpark Region. Die Ausläufer der oö. Kalkalpen mit dem Sengsengebirge und den Flüssen Steyr, Enns und Krems sowie der Nationalpark Kalkalpen prägen das Landschaftsbild. Die kulturellen Zentren sind das Zisterzienserstift Schlierbach und die 1000-jährige Stadt Steyr.

© Wolfgang Hack
Steyr und seine 9 Schätze (© Wolfgang Hack) ab € 140

Steyr und seine 9 Schätze

Steyr

Geschichte - Architektur - Genuss

Entspannen Sie drei Tage lang in der 1000jährigen Romantikstadt Steyr mit ihrem besonderen Charme und Flair. Mit dem Steyrer Nachtwächter auf einen historischen Streifzug durch die barocke Altstadt, sehenswerte neue Ausstellungen im Stadtmuseum und Museum Arbeitswelt und vieles mehr wartet auf Sie. Genießen Sie das einzigartige Ambiente und lassen Sie sich in unseren Hotels und Restaurants verwöhnen!

Zeitraum: 13.04.2024 - 17.11.2024

Leistungen

  • 2 Nächte mit Frühstück im ***Hotel oder ****Hotel
  • Eintritt im Innerberger Stadel
  • Eintritt im Museum Arbeitswelt
  • Nachtwächter- oder Erlebnisspaziergang
  • Fahrt mit der Steyrtal Museumsbahn             
  • MP3-Player Rundgang kostenlos                                                                   
  • Kletterhalle Steyr Ermäßigung € 2,-                         
  • Eintritt Freibad Stadtbad     
  • Im Tal der Feitelmacher Ermäßigung 20%                           
  • Eintritt Ausstellung im Nationalpark Besucherzentrum Reichraming    
© TVB Steyr und die NP Region
Zu Gast beim Schokolade- und Käse Weltmeister (© TVB Steyr und die NP Region) ab € 103

Zu Gast beim Schokolade- und Käse Weltmeister

Inzersdorf, Micheldorf, Schlierbach

Kulinarische Entdeckungstour im OÖ Kremstal

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zwischen Schlierbach, Inzersdorf, Micheldorf und Kirchdorf. In unmittelbarer Nähe treffen Sie hier auf zwei Weltmeister des Genusses:
Schokolade in seiner vollendetsten Form angereichert mit verführerischen Aromen bei Johannes Bachhalm. Bio-Käse Spezialitäten gepaart mit Wissen aus 300 Jahre Klostergeschichte im Stift Schlierbach. Die Kunst des Genusses liegt den Menschen in der Region im Blut, daher laden die Produzenten und Veredler zu individuellen Verkostungen von Gin, Ölen, Kräutersalzen, Most und Grillspezialitäten ein. Unsere Gastgeber sind gerne vor Ort bei der Terminvereinbarung behilflich.


Zeitraum: 13.04.2024 - 30.11.2024

Buchbar: Mai - November 2024





Leistungen

  • 3 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft
  • Führung im Stift Schlierbach und der 1. Österreichischen Bio-Schaukäserei
    mit Verkostung des weltmeisterlichen Schlierbacher-Bio-Käse
  • SchokoladenverkostungsBOX vom Schoko-Weltmeister Bachhalm
  • Prämierter Birnencider (0,2l) für zu Hause
© OÖ Tourismus, Moritz Ablinger
Kleine historische Städte 2024 (© OÖ Tourismus, Moritz Ablinger) ab € 799

Kleine historische Städte 2024

Linz

Radurlaub von/bis Linz

8 Tage/7 Nächte, ca. 415 km
55-70 km täglich, leicht hügelig und hügelig
Hotels auf 4- und 3-Sterne-Niveau




Zeitraum: 27.04.2024 - 19.10.2024

Österreich im Kleinen – das hält diese Radtour für Sie bereit. In einem Rundkurs radwandern Sie über Donauradweg, Ennsradweg und Innradweg. Sie bewundern die malerische Berge- und Seenlandschaft im Salzkammergut, die Schlögener Donauschlinge und die Artenvielfalt im Europareservat Unterer Inn. Dazwischen liegen kleine historische Städte - unentdeckte Kleinode, aber auch bekannte Juwele wie Salzburg, Steyr, Gmunden, Bad Ischl. Freuen Sie sich auf einen Radurlaub in Österreich, der Sie zu bekannten und noch viel mehr unbekannten Schönheiten führt.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne-Kategorie, vereinzelt 3-Sterne
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Bahnfahrt Gmunden–Bad Ischl, inkl. Rad
  • Bahnfahrt Salzburg–Oberndorf, inkl. Rad
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche je Zimmer für den optimalen Transport der Reiseunterlagen während der Reise und als Geschenk für zu Hause
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels


Nebengebühren: 
Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 3,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
© Fotodesign Eva Drosdek
Radpilgern - Sebaldustour (© Fotodesign  Eva Drosdek) ab € 99

Radpilgern - Sebaldustour

3334 Gaflenz

3 Tage | 2 Nächte

Individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit für Ihre Radreise

Radpilgern in der Sebaldusregion - Urlaubsangebot 3 Tage | 2 Nächte

Zeit nehmen, zum Innehalten und zur Ruhe kommen. Der Weg ist das Ziel – und dieser Weg hat viel zu bieten.

Zeitraum: 15.04.2024 - 31.10.2024

„Wir erleben Wetter, Landschaft, alte Gotteshäuser, Frieden, Stille, Weite und Natur und kommen erfüllt, beschenkt, glücklich, erneuert und gestärkt zurück.“

Die Gastgeber in Gaflenz und Weyer bieten erholsame, genussvolle und erlebnisreiche Pauschalen und Angebote, die Ihnen für Ihre Radreise individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit bieten.

Jene Gastgeber, die dieses Package anbieten finden Sie unter dem Reiter "Preise".

Leistungen

  • 2 ÜB mit Frühstück
  • Radkarte mit den sieben Runden
  • Digitale GPX-Tracks, auch downloadbar
  • Souvenir als Radpilger Trinkflasche
  • Freier Eintritt ins Freibad in Gaflenz oder Weyer
  • Lademöglichkeit E-Bike

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus Packages werden nicht retourniert.

© Stefan Mayerhofer
Genusswandern im OÖ Kremstal (© Stefan Mayerhofer) ab € 124

Genusswandern im OÖ Kremstal

Inzersdorf, Micheldorf, Schlierbach

Wandern zu unseren Genussproduzenten

Wandern Sie auf den Spuren von Schokolade, Käse, Naturkräutern und Most zwischen Schlierbach, Inzersdorf, Micheldorf und Kirchdorf. Nach einer Führung in der Bio-Schaukäserei im Stift Schlierbach startet die erste Wanderung auf den Grillenparz – den Hausberg von Schlierbach. Genießen Sie den atemraubenden Panoramablick auf das Kremstal und stärken Sie sich mit den Köstlichkeiten aus dem Bschoadpinkerl

Zeitraum: 13.04.2024 - 30.11.2024

Wandertipps zu unseren Genussproduzenten:
 
Vom Reitergut Weissenhof in Micheldorf über die Burg Altpernstein zum Gin Produzenten „Reines Gewissen“. Gehzeit: 2 Stunden / 6 km
 
Von der Dorfstubn in Inzersdorf zur Grillschule Mayr von Vizegrillweltmeister. Gehzeit: 1 Stunde / 5 km
 
Vom Hauptplatz in Kirchdorf (Tourist Info) zur Mostverkostung bei Manfred Lungeschmied: Gehzeit: 1 Stunden / 5 Kilometer
 
Vom Hauptplatz in Kirchdorf (Tourist Info) zur Kräuterexpertin Renate Leitner:
Gehzeit: ca. 45min, ca. 3km
 
Vom Stift Schlierbach über den Grillenparz zum Schokolade-Weltmeister Bachhalm in Kirchdorf. Dauer/Gehzeit: ca. 3h, ca. 10km

 
Unsere Gastgeber vereinbaren gerne vor Ort einen Termin für individuelle Verkostungen.

Buchbar: Mai - Oktober 2024





Leistungen

Leistungen
  • 2 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft
  • Führung im Stift Schlierbach und der 1. Österreichischen Bio-Schaukäserei
    mit Verkostung des weltmeisterlichen Schlierbacher-Bio-Käse
  • Bschoadpinkerl für Ihre Wanderung
  • Wanderkarte inkl. Empfehlungen für die besten Genusswanderungen
 
 
© © Peter Mayr
Musikfestival Steyr „Richard O’Brien‘s „Rocky Horror Show“ (© © Peter Mayr) ab € 168

Musikfestival Steyr „Richard O’Brien‘s „Rocky Horror Show“

Steyr

Open Air im Schlossgraben von Schloss Lamberg

Erleben Sie bei Ihrem Aufenthalt in Steyr das einzigartige Musical „Rocky Horror Show“ von Richard O'Brien. Open Air im malerischen Barock-Ambiente des Schlossgrabens von Schloss Lamberg und stoßen Sie an der Hotelbar mit dem Festivalcocktail auf einen gemütlichen Abend an. Entdecken Sie mit unserer Schatzkarte die historischen Plätze der Altstadt.

Nähere Infos über das Stück finden Sie unter: www.musikfestivalsteyr.at

Zeitraum: 25.07.2024 - 10.08.2024

Anreisetage: 
25.7. / 26.7. / 27.7. / 31.7.
1.8. / 2.8. / 3.8. / 7.8. / 8.8. / 9.8. / 10.8.2024

Leistungen

  • 2 Nächte mit Frühstücksbuffet im ***/**** Hotel
  • Festivalcocktail an der Hotelbar
  • Schatzkarte für die persönliche Entdeckungsreise
  • Ticket Richard O’Brien‘s „Rocky Horror Show“ im Schlossgraben (Kat. III)


© Rita Zwettler
Auszeit am Sebaldusweg - 3 Nächte (© Rita Zwettler) ab € 254

Auszeit am Sebaldusweg - 3 Nächte

Großraming, Losenstein, Laussa, Maria Neustift, Gaflenz, Weyer

4 Tage/3 Nächte mit Frühstück und täglichem Transfer

Zeit nehmen, zum Innehalten und zur Ruhe kommen auf dem Sebaldusweg. Wandern mit leichtem Gepäck durch die wunderbare Naturlandschaft und zu kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten der Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal.

Zeitraum: 01.04.2024 - 09.11.2024

Der Sebaldusweg ist nicht nur Pilgerweg sondern auch ein Weg mit viel Natur und Kultur. Entlang der Strecke findet der Wanderer 7 Kirchen, 2 davon Wallfahrtskirchen, 30 Kapellen, Museen der Eisenwurzen OÖ und unzählige Naturschätze. Höhepunkt des Weges ist der Besuch der Wallfahrtskirche am Heiligenstein in Gaflenz, die dem Hl. Sebald – dem Namensgeber des Weges – geweiht ist. Die Gastgeber und Gastronomiebetriebe entlang des Weges verwöhnen Sie mit gepflegter Gastlichkeit und bodenständigen, selbstgemachten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten.

Jene Gastgeber, die diese Pauschale anbieten finden Sie unter dem Reiter "Preise"

Alle Informationen rund um rund um Nächtigung, Verpflegung sowie Shuttledienst finden sie unter www.sebaldusweg.at.

Leistungen

  • 3 ÜN/Frühstück
  • Täglicher Transfer von der Unterkunft zu den jeweiligen Einstiegsstellen, sowie die Abholung von den Etappenzielen
  • 3 x Jausensackerl für unterwegs
  • Pilgertagebuch
ab € 254,00

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus der Pauschale werden nicht retourniert
© Mario Heim
Benedikt-Pilgerrundweg Kremstal (© Mario Heim) ab € 181

Benedikt-Pilgerrundweg Kremstal

Schlierbach

Auszeit im Kremstal

Der Benedikt-Pilgerrundweg Kremstal ist eine Rundweg-Variante, die vom
großen Benedikt Weg in Schlierbach abzweigt und in einer Länge von 50 km und drei Tages Etappen durch das wunderschöne oberösterreichische Kremstal führt.
 
Eingebettet in die herrliche Tallandschaft liegen die Orte Schlierbach, Nußbach, Wartberg, Inzersdorf, Micheldorf und die Bezirkshauptstadt Kirchdorf. Die Wegführung durch diese Orte verläuft zum Großteil sehr moderat und eben, lediglich der Anstieg auf den Grillparz – einem herrlichen Aussichtspunkt über das gesamte Tal – und der Weg hinauf zur Magdalenaberg Kirche sind mit Höhenmetern verbunden.
 
Jeder Ort hat seine eigene Geschichte zu erzählen, und so sei dem Pilger empfohlen, die vielfältigen Aus- und Einblicke wahrzunehmen und auf sich wirken zu lassen. 

Wegbeschreibung

Der Weg führt vom Zisterzienserstift Schlierbach vorbei am Schloss Dorff durch die Ortschaften Hofern und Ellersbach direkt auf den neuen Dammweg vom Rückhaltebecken in den Kremsauen. Entlang des Krems Flusses bieten sich herrliche Rastplätze zum Innehalten, Genießen und Kräfte tanken. Famos ist auch der mehrmalige Perspektivenwechsel, bei dem sich das Zisterzienserstift Schlierbach, die Magdalenaberg-Kirche, der Georgenberg und die Burg Altpernstein von ihren besten Seiten zeigen, die Faszination bleibt jedoch immer die Gleiche.
 
In Wartberg bietet sich die Möglichkeit einer Einkehr in einem gutbürgerlichen Gasthaus oder einem traditionellen Bäckerei-Cafe, ebenso sei ein Abstecher in die wunderschöne spätgotische Pfarrkirche mit barocker Turmhaube empfohlen. Gut gelabt und voller Elan geht’s nun weiter Richtung Südwesten über die Hubertuskapelle, dem Güterweg Ramwoldn folgend, hinauf zu den Ortschaften Strienzing und Maisdorf bis zum Genuss- und Erlebnishof Mayr. Hier endet die erste Tagesetappe.
 
Am zweiten Tag geht’s vom Genuss- und Erlebnishof Mayr entlang des Grillwanderweges Richtung der kleinen Ortschaft Magdalenaberg, die der Gemeinde Pettenbach angehört. Beim Anstieg auf den Magdalenaberg spornt immer wieder der Blick auf die Wallfahrtskirche aus dem 15. Jahrhundert an. Oben angekommen, belohnt der Ausblick über das Kremstal bis ins Tote Gebirge. Ein Besuch der Wallfahrtskirche lädt zum Innehalten ein und stärkt die Pilger, bevor der letzte Abschnitt der zweiten Tagesetappe über Inzersdorf nach Micheldorf erwandert wird. 
 
Die Inzersdorfer Dorfstube lädt zur Einkehr und auch ein Besuch der Marienkirche aus den 1970er Jahren am Dorfplatz ist empfehlenswert. Gut gestärkt geht es nun über den Kremsuferweg zum Ziel der zweiten Tagesetappe nach Micheldorf (Ort).
 
Die dritte Tagesetappe startet in Micheldorf. Die Route führt über den Kreuzweg zum Georgenberg und der gleichnamigen barocken Georgibergkirche – einer beliebten Tauf- u. Hochzeitskirche in Micheldorf, zu der alle zwei Jahre der traditionelle Georgi-Ritt stattfindet. Am Weg nach Kirchdorf begleitet uns der Blick hinauf zur Burg Altpernstein, die hoch oben am Felsen über dem Kremstal thront. Die mittelalterliche Burg ist nicht ständig geöffnet, an bestimmten Sonntagen kann man sich mit Getränken stärken.
 
In Kirchdorf angekommen, stehen den Pilgern die Innenstadt mit zahlreichen Gastronomie- und Handelsbetrieben, ein regionaler Bauernladen sowie ein Tourismusinfobüro zur Verfügung. Wer den Weg direkt nach Schlierbach fortsetzen möchte, der wandert die beschilderte Route auf den Grillparz – einer der schönsten und ruhigsten Aussichtsplätze im Kremstal – bevor er den letzten Wegweisern zurück nach Schlierbach folgt.
 
In Schlierbach laden zum guten Abschluss verschiedene Gastrobetriebe zu regionalen Schmankerln ein. Für die Lieben zu Hause gibt’s das berühmte B´schoad Binkerl zum Mitnehmen, ein nettes Mitbringsel mit allerlei Spezialitäten aus der Region. Außerdem empfehlen wir eine persönliche Andacht in der Stiftskirche, einen Besuch im Panoramastift, eine Reflexion des Erlebten, der Begegnungen entlang des Weges und ein hoffnungsvolles „Sich auf den Weg machen“ ins tägliche Leben.

Zeitraum: 13.04.2024 - 30.11.2024

Reisezeitraum: Ganzjährig

Ablauf 1. Tag:

Anreise in der Früh in der Unterkunft, Gepäckabgabe
Start der 1. Etappe
Taxi-Transfer am Abend vom 1. Etappenziel zurück zur Unterkunft

Ablauf 2. Tag:

Taxi-Transfer zum 2. Etappenstart (= Etappenziel v. Vortag)
Start der 2. Etappe
Taxi-Transfer am Abend vom 2. Etappenziel zur Unterkunft

Ablauf 3. Tag:

Taxi-Transfer zum 3. Etappenstart (= Etappenziel v. Vortag)
Start der 3. Etappe
Etappenende beim Quartier oder Bahnhof und Abreise

Leistungen

* 2 Nächtigungen/Frühstück
* Taxitransfer von der Unterkunft zu den jeweiligen Etappenstarts bzw. Abholung von den Etappenzielen.
* Leinentuch 50x50 mit eingewebten Benediktweg Kreuz

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus Packages werden nicht retourniert

© Martin Spannring
Advent in der Christkindlstadt Steyr (© Martin Spannring) ab € 139

Advent in der Christkindlstadt Steyr

Steyr

Tauchen Sie ein in die romantische Atmosphäre der Christkindlstadt

Schalten Sie einen Gang zurück und tauchen Sie ein in die romantische Atmosphäre der Christkindlstadt Steyr. Staunen Sie im 1. Österreichischen Museum für antiken Christbaumschmuck, erkunden Sie mit dem Nachtwächter die winterliche Altstadt und genießen Sie die weihnachtliche Stimmung beim Adventblasen am Stadtplatz.


Zeitraum: 22.11.2024 - 22.12.2024

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Buffetfrühstück
  • Punsch inkl. Häferl (MI-SO)
  • Besuch 1. Österreichisches Weihnachtsmuseum inklusive Fahrt mit der Erlebnisbahn
  • Krippen im ehemaligen Palmenhaus
  • Nachtwächter Rundgang inkl. Aufstieg auf den Stadtpfarrkirchturm
  • Steyrer Adventblasen am Stadtplatz (MI-SO)
  • Souvenir aus der Christkindlstadt

ab € 199,- in folgenden ****Hotels:
Hotel Minichmayr, Tel. 07252/53410, www.hotel-minichmayr.at
Landhotel Mader, Tel. 07252/53358, www.mader.at
Stadthotel Styria, Tel. 07252/51551, www.styriahotel.at
Hotel Christkindlwirt, Tel. 07252/52184, www.christkindlwirt.at
VITUS Steyr Hotel & Spa Suites, Tel. 07252/52184100, www.vitussteyr.at
harry’s home Steyr, Tel. 05012141690, www.harrys-home.com/steyr
Parkhotel Styria, Tel. 07252/47831, www.styriahotel.at
 
ab € 139,- in folgenden ***Hotels/Gasthöfen:
Schwechaterhof, Tel. 07252/53067, www.schwechaterhof.at
Gasthof Pöchhacker, Tel. 07252/73173, www.gasthof-poechhacker.at
Aiden by Best Western @ Stadtgut, Tel. 07252/26700, www.stadtguthotel.at
 
Anfrage und Buchung bitte direkt im gewünschten Hotel!
 

© Salzkammergut_Katrin_Kerschbaumer_8df95df770
Österreichs Kultur auf der Spur - Trans Austria 2024 (© Salzkammergut_Katrin_Kerschbaumer_8df95df770) ab € 699

Österreichs Kultur auf der Spur - Trans Austria 2024

Steyr, Bad Ischl, Hallstatt

5 Nächte, von/bis Linz, ca. 230 km

6 Tage/5 Nächte, ca. 230 km,
50-65 km täglich, hügelig,
4- und 3-Sterne-Hotels

Zeitraum: 27.04.2024 - 19.10.2024

Das Jahr 2024 ist ein Jubiläumsjahr für Oberösterreich: Anton Bruckner’s 200. Geburtstag und Salzkammergut – Kulturhauptstadt Europas. Fahrradaffine Kulturliebhaber finden bei dieser Radtour, wofür ihr Herz schlägt: Radwandern am Donauradweg, dem Ennsradweg, dem Salzkammergut Radweg und dem Traunradweg. Wunderschöne Fluss- und Gebirgslandschaften wechseln sich ab mit reizvollen Städten und imposanten Klöstern.

Leistungen

  • 5 Übernachtungen in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie im Kulturland Oberösterreich
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Linz-Card (1-Tages-Karte): freier Eintritt in die Linzer Museen Ars Electronica Center, Lentos Kunstmuseum, Schlossmuseum, Nordico Stadtmuseum, OK Linz, voestalpine Stahlwelt
  • Eintritt und Führung im Stift St. Florian
  • Eintritt zur Ausstellung „Salt-Lake-City“ in Bad Ischl
  • Bahnfahrt Gmunden–Bad Ischl inkl. Fahrrad
  • Bahnfahrt Lambach–Linz inkl. Fahrrad
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche je Zimmer für den optimalen Transport der Reiseunterlagen während der Reise und als Geschenk für zu Hause
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels
Nebengebühren:
Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
© TVB Pyhrn-Priel/Lierzer
Nationalpark Kalkalpen - Rundtour (© TVB Pyhrn-Priel/Lierzer) ab € 377

Nationalpark Kalkalpen - Rundtour

Steyr, Windischgarsten, Großraming

Auf Landesradwegen von/bis Steyr

4 Tage/3 Nächte, ca. 160 km
40-60 km täglich, sportlich hügelig
4- und 3-Sterne-Hotels



Zeitraum: 27.04.2024 - 19.10.2024

Das Radfahren im Nationalpark Kalkalpen führt Sie an eindrucksvolle Naturschauplätze, zu saftigen Almen und zu geschichtsträchtigen Orten. Sie radeln am Steyrtal-Radweg, am Ennsradweg und am Hintergebirgsradweg durch den Nationalparkpark Kalkalpen. Atemberaubende wilde Gebirgslandschaften wie das Steyrtal und das Garstnertal mit seinen rauschenden Gebirgsbächen oder Hengstpass und Mooshöhe sind die Belohnung für den sportlichen Ehrgeiz auch Steigungen in Angriff zu nehmen. Außerdem gibt es im Radurlaub in Österreich viel Interessantes zu entdecken wie die Eisenstadt Steyr, die historische Holzgewinnung oder die lange Tradition der Messerschmiede-Kunst.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Steyr (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels

Nebengebühren:
Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 3,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

© Fotodesign Eva Drosdek
Radpilgern - Sebaldustour (© Fotodesign  Eva Drosdek) ab € 175

Radpilgern - Sebaldustour

3334 Gaflenz

5 Tage | 4 Nächte

Individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit für Ihre Radreise

Radpilgern in der Sebaldusregion - Urlaubsangebot 5 Tage | 4 Nächte

Zeit nehmen, zum Innehalten und zur Ruhe kommen. Der Weg ist das Ziel – und dieser Weg hat viel zu bieten.

Zeitraum: 15.04.2024 - 31.10.2024

„Wir erleben Wetter, Landschaft, alte Gotteshäuser, Frieden, Stille, Weite und Natur und kommen erfüllt, beschenkt, glücklich, erneuert und gestärkt zurück.“

Die Gastgeber in Gaflenz und Weyer bieten erholsame, genussvolle und erlebnisreiche Pauschalen und Angebote, die Ihnen für Ihre Radreise individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit bieten.

Jene Gastgeber, die dieses Package anbieten finden Sie unter dem Reiter "Preise".

Leistungen

  • 4 ÜB mit Frühstück
  • Radkarte mit den sieben Runden
  • Digitale GPX-Tracks, auch downloadbar
  • Souvenir als Radpilger Trinkflasche
  • Freier Eintritt ins Freibad in Gaflenz oder Weyer
  • Lademöglichkeit E-Bike

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus Packages werden nicht retourniert.

© Fotodesign Eva Drosdek
Einführungsangebot Radpilgern - Sebaldustour (© Fotodesign Eva Drosdek) ab € 158

Einführungsangebot Radpilgern - Sebaldustour

3334 Gaflenz

5 Tage | 4 Nächte

Individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit für Ihre Radreise

Radpilgern in der Sebaldusregion - Urlaubsangebot 5 Tage | 4 Nächte

Zeit nehmen, zum Innehalten und zur Ruhe kommen. Der Weg ist das Ziel – und dieser Weg hat viel zu bieten.

Zeitraum: 15.04.2024 - 15.06.2024

„Wir erleben Wetter, Landschaft, alte Gotteshäuser, Frieden, Stille, Weite und Natur und kommen erfüllt, beschenkt, glücklich, erneuert und gestärkt zurück.“

Die Gastgeber in Gaflenz und Weyer bieten erholsame, genussvolle und erlebnisreiche Pauschalen und Angebote, die Ihnen für Ihre Radreise individuelle Freiheit verbunden mit Service, Komfort und Sicherheit bieten.

Jene Gastgeber, die dieses Package anbieten finden Sie unter den Reiter "Preise".


Leistungen

  • 4 ÜB mit Frühstück
  • Radkarte mit den sieben Runden
  • Digitale GPX-Tracks, auch downloadbar
  • Trinkflasche
  • Freier Eintritt ins Freibad in Gaflenz oder Weyer
  • Lademöglichkeit E-Bike

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus Packages werden nicht retourniert.

© Sieghartsleitner Franz
Trans Nationalpark - Biken im Indian Summer (© Sieghartsleitner Franz) ab € 368

Trans Nationalpark - Biken im Indian Summer

Steyr

Biken im Indian Summer

Himmlische Ruhe, angenehme Temperaturen und kristallklare Luft. So entspannend präsentiert sich die Trans Nationalpark zur wohl schönsten Bikezeit, im Herbst. Vor allem machen jedoch die sich langsam golden verfärbenden ausgedehnten Wälder der Nationalparks Kalkalpen und Gesäuse diese Jahreszeit auf der Trans Nationalpark so unwiderstehlich und unvergesslich.

Wir haben für Dich daher Kurzpackages (auch ideal fürs verlängerte Wochenende) geschnürt, um Dir die kleine Flucht aus dem nebelverhangenen Grau der Ebenen in die klare und ruhige Bergwelt besonders leicht zu machen.

Eine kurze bzw. halbe Etappe am Schlusstag (je nach Wahl des Packages) ermöglicht Dir eine bequeme Heimreise am selben Tag, ohne an diesem Tag auf das Mountainbiken verzichten zu müssen. Bei der Wahl Deiner Wunschetappen berät Dich das kompetente Team im offiziellen Trail Info- & Buchungscenter gerne!

Zeitraum: 01.09.2024 - 10.10.2024

Leistungen

  •  Übernachtungen in qualitätsgeprüften Partnerbetrieben
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück
  • 2,5 bzw. 3 zusammenhängende ausgewählte Etappen auf der Trans Nationalpark
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Optional zubuchbar:
  • Gepäckservice von Etappe zu Etappe
© www.iconic-turn.com
Anton Bruckner und sein Steyr (© www.iconic-turn.com) ab € 145

Anton Bruckner und sein Steyr

Steyr

"Wo ich alljährlich so gerne weile."

Steyr feiert den 200. Geburtstag von Anton Bruckner mit zwei liebevoll gestalteten Ausstellungen (Stadtmuseum & Mesnerhaus), die den Menschen Bruckner und seine Verbindungen zu Steyr zeigen. Bei den Erlebnisspaziergängen rund um Bruckner werden zahlreiche Anekdoten aus seinem Leben preisgegeben.

Zeitraum: 13.04.2024 - 17.11.2024

Anton Brucker verbrachte 20 Sommer in Steyr. Ein Konsortium von reichen Steyrer Bürgern zahlten Anton Bruckner eine Apanage, damit er sich ausschließlich mit der Musik und Kompositionen beschäftigen konnte. Bruckner wohnte im Pfarrhof und wirkte in der Stadtpfarrkirche auf der Chrisman Orgel, die nach seinen Empfehlungen 1893 umgebaut wurde. Teile der 8. und 9. Symphonie entstanden während seiner Aufenthalte in Steyr. Anton Bruckner – von Freunden Tonerl genannt – war den guten oberösterreichischen Kost nicht abgeneigt und ließ sich gerne bekochen – ob mit Butternockerlsuppe, Bratl oder gefüllter Kalbsbrust.
 
Genießen Sie spannende Zeitreise auf den Spuren von Anton Bruckner 2024 in der Steyrer Altstadt - dem schönsten Platz Oberösterreichs 2023 (9 Plätze – 9 Schätze)

Leistungen

  • 2 Nächtigungen mit Frühstück im *** oder ****Hotel
  • Kombi-Ticket Bruckner Ausstellung im Stadtmuseum und Mesner Haus
  • Erlebnis-Spaziergang am Samstag
  • Bruckner Souvenir
© Elisabeth Humer
Auszeit am Sebaldusweg - 2 Nächte (© Elisabeth Humer) ab € 169

Auszeit am Sebaldusweg - 2 Nächte

Großraming, Losenstein, Laussa, Maria Neustift, Weyer, Gaflenz

3 Tage/2 Nächte mit Frühstück und täglichem Transfer

Zeit nehmen, zum Innehalten und zur Ruhe kommen auf dem Sebaldusweg. Wandern mit leichtem Gepäck durch die wunderbare Naturlandschaft und zu kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten der Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal.


Zeitraum: 01.04.2024 - 10.11.2024

Der Sebaldusweg ist nicht nur Pilgerweg sondern auch ein Weg mit viel Natur und Kultur. Entlang der Strecke findet der Wanderer 7 Kirchen, 2 davon Wallfahrtskirchen, 30 Kapellen, Museen der Eisenwurzen OÖ und unzählige Naturschätze. Höhepunkt des Weges ist der Besuch der Wallfahrtskirche am Heiligenstein in Gaflenz, die dem Hl. Sebald – dem Namensgeber des Weges – geweiht ist. Die Gastgeber und Gastronomiebetriebe entlang des Weges verwöhnen Sie mit gepflegter Gastlichkeit und bodenständigen, selbstgemachten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten.

Jene Gastgeber, die diese Pauschale anbieten finden Sie unter dem Reiter "Preise"

Alle Informationen rund um Nächtigung, Verpflegung sowie Shuttledienst findet man unter www.sebaldusweg.at.

Leistungen

  • 2 ÜN/Frühstück
  • Täglicher Transfer von der Unterkunft zu den jeweiligen Einstiegsstellen, sowie die Abholung von den Etappenzielen
  • 2 x Jausensackerl für unterwegs
  • Pilgertagebuch
ab € 169,00

Nicht konsumierte Einzelleistungen aus Packages werden nicht retourniert
© Moritz Ablinger
Trans Nationalpark - Bin dann kurz mal weg (© Moritz Ablinger) ab € 368

Trans Nationalpark - Bin dann kurz mal weg

Reichraming

Schnell mal raus aus dem Alltag und ab auf die Trans Nationalpark

Du hast schlechte Laune? Bist gestresst? Die Hektik des Alltages hat Dich wieder einmal fest im Griff und der nächste längere Urlaub ist noch nicht in Sicht? Dann haben wir für Dich den idealen Ratschlag: Schnell mal raus aus dem Alltag und ab auf die Trans Nationalpark. Für das Aufladen Deiner Batterien suchst Du Dir zuerst Deine zwei idealen Etappen aus, dann gleich das praktische „Aussteigerpaket“ buchen, Deine Bikesachen packen und schon geht´s los!

Zeitraum: 01.05.2024 - 09.10.2024

Das „Bin dann kurz mal weg“ Paket eröffnet Dir auf Deiner selbstständigen Mountainbiketour nicht nur alle bewährten Services der Trail Angels im offiziellen Info- und Buchungscenter, sondern bietet Dir auch eine besonders zeitsparende Lösung am Abreisetag: Zuerst Mountainbiken und sich gleich im Anschluss daran auf die Heimreise machen. Denn so kannst Du Deine kleine Auszeit optimal nutzen!

Übrigens: Die stresshemmende und gesundheitsfördernde Wirkung des Bikens ist wissenschaftlich bewiesen. Also mach Dich auf den Weg, es zahlt sich aus. Denn Du wirst sehen: Mountainbiken auf der Trans Nationalpark wirkt!

Leistungen

  • 2 Übernachtungen in qualitätsgeprüften Partnerbetrieben
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück
  • 2 zusammenhängende ausgewählte Etappen auf der Trans Nationalpark
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Optional zubuchbar:
  • Gepäckservice von Etappe zu Etappe

Unverbindliche Anfrage

schließen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Ihre Anfrage ausschließlich durch den Dritten (zB touristische Leistungsträger wie Austria Guides, Unterkunftsgeber, Gastronomiebetriebe oder Freizeitanbieter, ...) beantwortet werden kann.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Datenschutz.

Ihre Anfrage wird an folgende E-Mail Adresse(n) versandt: info@steyr-nationalpark.at

Urlaubsmodus starten ...
Das gewünschte Angebot wurde für eine Anfrage vorgemerkt.
Angebote