Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Ihre Anfrage ausschließlich durch den Dritten (zB touristische Leistungsträger wie Austria Guides, Unterkunftsgeber, Gastronomiebetriebe oder Freizeitanbieter, ...) beantwortet werden kann.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Datenschutz.

 

Sebaldusweg Etappe 4 Gaflenz - Weyer - Großraming

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 3334 Gaflenz
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 7h 0m
Länge: 22,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 567m
Höhenmeter (abwärts): 602m

niedrigster Punkt: 370m
höchster Punkt: 773m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

  Am 15. Juli ist die Etappe 4 des Sebaldusweges auf Grund von Straßenarbeiten von Kastenreith bis Großraming gesperrt.

Ausgangspunkt: Gaflenz
Etappenziel:  Groraming
Wegbeschaffenheit: Wanderweg,Asphalt, Forststraße
Weglänge: 22 km
Höhenmeter: rd. 700 m

Von Gaflenz aus führt der Weg über den Kreuzweg E 06 auf den Heiligenstein (782 m) und anschließend über den Heiligenstein Wanderweg nach Weyer (Historischer Marktplatz). In der Rechtskurve nach dem Marktplatz führt der Weg links bergauf zur Pfarrkirche und über das Kirchenwegerl zum Gasthaus Winkelmayr. Beim Gasthaus Steineck überquert man die Straße und den Gaflenzbach und wandert auf der Promenade vorbei an der Katzensteiner Mühle zur Enns. Auf dem Ennsradweg R7 wandert man immer der Enns entlang in Richtung Großraming bis zur Hängeseilbrücke über die Enns. Wir überqueren die Brücke, halten uns links und gehen weiter zu Floßanlandestelle der Floßmeisterei Dirninger. Hier überqueren wir die Straße und gehen am Gehsteig bis zum „Mandlwegerl“ und über dieses hinauf ins Ortszentrum Großraming

Auf dem Weg entdecken:
Wallfahrtskirche St. Sebald am Heiligenstein; Pfarrkirche - geweiht dem dem Hl. Andreas und Vitus. Heiligenstein Themenweg, Waldlehrpfad am Heiligenstein

Abseits des Weges:
Gaflenz

Kletterhalle 6a, Freibad Gaflenz, Tennisplatz, Beachvolleyballplatz
Weyer
Naturschutzgebiet Kreuzberg, Erlebnis Wildbach, Schmidbergerwehr

Durchatmen
Gaflenz

Nationalparkbänke am Dornbergweg und am Heiligensteinwanderweg. Aussicht von der Lindaumauer und vom Heiligenstein.
Weyer
Naturschutzgebiet Kreuzberg, Seewiese Kleinreifling, Naturschutzgebiet Kreuzberg, Rastplatz Weyrer Blick, Plätze entlang der Gaflenz laden zum Verweilen ein,

Einkehren und Einkaufen
Gaflenz

Kaufhaus Atzenhofer, Gaflenzer Bauernladen; Bäckerei & Cafe Hirtenlehner, Cafe Restaurant Juwel, Gasthof Stubauer, Wirtshaus Heuberger, Jausenstation am Heiligenstein, Gasthaus Kases
Weyer
Gasthaus Steineck (traditionelle Hausmannskost), Gasthaus Berger (Speisen aus regionalen  Produkten), Pizzeria Valentino, Gasthaus zur Krumau, Gasthaus zur Taverne, GH Krenn Edtbauer, Seli´s Kebab, KostBar
Billa, Unimarkt, Eurospar, Bäckerei Hohlrieder, Konditorei Schwarzlmüller, Café Sweet Wonderland, Bäckerei Ritt



Weitere Informationen:
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Wandern
  • Themenweg

Mai - Oktober

Sebaldusweg

Sebaldusweg

Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming
Dauer: 26h 30m
Länge: 84,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 3.000m
Höhenmeter (abwärts): 3.000m
Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto

Von Westen: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Osten: A1 Autobahnausfahrt Amstetten West > Waidhofen / Ybbs > Weyer

Von Norden: A3 Regensburg > Passau > Wels > A1 bis Ausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Süden: A9 Pyhrnautobahn > Liezen/Admont > Ennstal > Weyer > Gaflenz >Maria Neustift > Großraming > Losenstein > Laussa

Mit der Bahn

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Je nach Wochentag und Tageszeit fahren die Züge in Ein- bis Zweistundenintervallen.

Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

Die Kronprinzrudolfbahn verläuft zwischen Amstetten (Wien) und Weißenbach-St. Gallen
Bahnhöfe befinden sich in Gaflenz, Weyer, Kastenreith, Kleinreifling

Nützen Sie die stressfreie Anreise mit der Sparschiene der ÖBB!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sebaldusweg Etappe 4 Gaflenz - Weyer - Großraming
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

+43 7252 53229 - 40
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.steyr-nationalpark.at
http://www.steyr-nationalpark.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 3334 Gaflenz
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 7h 0m
Länge: 22,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 567m
Höhenmeter (abwärts): 602m

niedrigster Punkt: 370m
höchster Punkt: 773m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA