© Foto: Steyr und die Nationalpark Region/OÖ Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Wandern Ebenforstalm
Pärchen beim Wandern in Steyr und der Nationalpark Region
Pärchen beim Wandern in Steyr und der Nationalpark Region

Wandern | Routen & Touren

SucheSuchen
Schließen

Wandern im Nationalpark Kalkalpen und in der Region Steyr

Zuerst den rechten Fuß nach vorne. Dann den linken. Ein Schmetterling flattert neugierig umher. Ein Adler zieht seine Kreise. Die Luft ist klar und es riecht nach frischem Gras und Neubeginn. Und dann die einzigartige Farbpalette der Kalkalpen. Grün soweit das Auge reicht. Dazwischen leuchtende Weiß- und Grautöne. Und das Blau plätschernder Gebirgsbäche und tosender Wasserfälle. Der Blick darf schweifen. Die Seele darf aufatmen. Von Gipfel zu Gipfel. Von Alm zu Alm. Wandern im Nationalpark Kalkalpen und in der Region Steyr ist ein ganz besonderes Erlebnis, das sich nur schwer in Worte fassen lässt. Es will erlebt werden. Allein. Zu zweit. Mit Freunden oder der Familie. Hauptsache draußen. In dieser einzigartigen Natur. 


Der Sinn des Reisens ist es, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

Ein Paradies für Wanderer

Wandern ist nicht gleich wandern. Denn bei der beliebten Freizeitbeschäftigung kommt es ganz auf den Wanderer selbst an. Der eine braucht den Adrenalinkick, luftige Höhen und schweißtreibende Aufstiege. Der andere sucht die Ruhe, idyllische Plätze und eine Auszeit vom hektischen Alltag. Und wieder andere halten die Natur mit der Kamera fest, bestimmen Kräuter und Gräser oder begeben sich auf die Spuren des Luchses. Ganz egal, zu welcher Sorte Sie auch gehören – beim Wandern im Nationalpark Kalkalpen und in der Region Steyr finden Sie genau das, was Sie suchen. Denn: Das Gebiet ist äußerst vielfältig

Sowohl Spaziergänge als auch Gipfeltouren für Fortgeschrittene sind hier möglich. Verschiedene Themenwege verbinden Wissen mit Naturschauspiel und laden dazu ein, sich intensiver mit Flora und Fauna oder einer alten Handwerkskunst zu beschäftigen. Oder Sie nehmen einen der natur.BANK.wege in Angriff oder loten bei organisierten Expeditionen Ihre Grenzen aus. Auch viele Weitwanderwege und Pilgerwege schlängeln sich durch die Region. Diese bringen Sie nicht nur Schritt für Schritt zu einem bestimmten Ziel, sondern auch näher zu sich selbst. Die Pausen werden beim Wandern im Nationalpark Kalkalpen und in der Region Steyr ebenso zum Highlight. Denn unterwegs locken Almen mit regionalen Köstlichkeiten. Wer will, verbringt auch die Nacht in einer urigen Hütte. Mehr Bergerlebnis geht nicht. Lechzen die Füße schließlich nach Entspannung, so steht ein Wandertaxi bereit.

UNESCO Weltnaturerbe

Das alles spielt sich in einer der atemberaubendsten Szenerien ab: im Nationalpark Kalkalpen. Im größten zusammenhängenden Waldgebiet Österreichs geben unzählige Buchen den Ton an. 15.600 Hektar reine Waldwildnis. 2017 hat man dieses Gebiet daher, zusammen mit dem Wildnisgebiet Dürnstein, zum ersten UNESCO Weltnaturerbe Österreichs erklärt. Ein besonders profundes Eintauchen in diese eindrucksvolle Welt versprechen Touren mit Nationalpark-Rangern. Dabei erhalten Sie Wissen aus erster Hand und halten Ausschau nach Alpenbock, Steinadler und Co. 

Auf ins Abenteuer!

Wandern im Nationalpark Kalkalpen und in der Region Steyr ist also Abenteuer und Erlebnis pur. Eine Naturerfahrung, die ihresgleichen sucht. Ein Wagnis, das Jung und Alt gleichermaßen in den Bann zieht. Es ist aber auch eine Reise zu Ihrem Innersten, zu Ruhe und Einkehr. Und das inmitten einer über Jahrtausende gewachsenen Kulisse. Also: Schnüren Sie die Schuhe und erwandern Sie sich den Nationalpark Kalkalpen und die Region Steyr! Aber: Nehmen Sie nicht zu viel Gepäck mit, denn Sie brauchen noch viel Platz. Für all die unvergesslichen Momente, die Sie unterwegs sammeln werden!