Wildniswandern für Frauen

Unterlaussa, Oberösterreich, Österreich

Zeit zum Auftanken!

Oafoch geh‘n
Oder: Einfach gehen
Bei einer Ganztageswanderung auf alten, beinahe vergessenen Wegen, genießen wir die Ruhe und Stille der Waldwildnis. Wir steigen auf zum Nationalpark WildnisCamp, lassen uns ein auf das Erlebnis „Gehen“ und besinnen uns so auf unsere Stärken. Dabei erkunden wir den Lebensraum der Pflanzen und Tiere. Das abendliche Kochen am Feuer im gemütlichen Camp rundet dieses Abenteuer ab und lässt uns keinen Komfort vermissen. Nach einem genussvollen Frühstück wandern wir am nächsten Tag zurück zum Hengstpass (1 Stunde Gehzeit).


Geplante Aktivitäten (abhängig von Wetter und Gruppe)

  • Wahrnehmungsübungen
  • Ganztageswanderung im Nationalpark
  • Wissenswertes über Waldwildnis sowie Tiere und Pflanzen
  • Feuermachen, gemeinsames Kochen am offenen Feuer

 

    Tourbeschreibung/Wegverlauf:
    Tag: Die Runde geht von der Mooshöhe (850 m) rund um den Breitenberg (Forststraße) über den Steig runter in die Vordere Saigern, auf der verfallenen Straße entlang des Baches in die Hintere Saigerin – tolle Badeplätze!! – dann rauf über den Steig vorbei an der Hinteren Saigerinhütte auf den Sattel zum Quenkogel (1.254 m), den Steig runter zum WICA (Gehzeit ca 5h), am Abend gemeinsames Kochen am Feuer Tag: gemütliches Frühstück und Wanderung zurück auf den Hengstpass (1 h Gehzeit) Reine Gehzeit: Samstag ca. 5 Stunden (Aufstieg ca. 500 Höhenmeter) Sonntag ca. 1 Stunde (ca. 100 Höhenmeter)


    • 2 Übernachtungen
    • Gepäcktransfer inkludiert
    Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    • 3 Tage Erlebnisprogramm mit Nationalpark Rangern und Wildnispädagogen 
    • 2 Nächte in Mehrbettzimmern incl. Bettwäsche im Nationalpark WildnisCamp
    • Beste Verpflegung mit regionalen und vitalen Speisen
    • Vitales Mittagsbuffet in der Villa Sonnwend am Abschlusstag
    • Gepäcktransport zum Camp



    Verpflegung
    • Vollpension
    Reiseablauf

    Treffpunkt: Samstag, 10 Uhr Parkplatz Zickerreith am Hengstpaß, gemeinsame Weiterfahrt zur Mooshöhe 
    Rückkehr:  Sonntag, 13 oder 14 Uhr Parkplatz Zickerreith am Hengstpass - je nach Transfermöglichkeit
    Teilnehmeranzahl: mind.     bis max. 12 Teilnehmerinnen

    Reiseleitung:
    Susanne Oyrer: Nationalpark Rangerin, Erdwissenschaftlerin, Pädagogin
    Petra Schabhüttl: Nationalpark Rangerin, Natur- und Sonderpädagogin
    Mutter einer Tochter, begeisterte Wanderreiterin, Mounainbikerin und Gartlerin. Die Natur sehe ich als möglichen Raum, welcher bei Lernprozessen als Medium zur Selbstwirksamkeit, zur Interaktion und zur Reflection dienen kann, weil es das unmittelbare Feedback darauf gibt. 

    Für wen geeignet? 
    Für alle naturinteressierte Frauen, die über Trittsicherheit und gute Ausdauer für eine mittelschwere Ganztageswanderung verfügen. 

    Allergien, Krankheiten, spezielle Essenswünsche bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

    Mögliche Anreisetermine

    Samstag

    ab Preis
    • € 219,00 pro Person
    • buchbar ab 1 Person
    Reisezeitraum

    Unverbindliche Anfrage

    Inkludierte Leistungen

    • 2 Tage Erlebnisprogramm mit Nationalpark Rangerinnen und Wildnispädagoginnen
    • 1 Nacht in Mehrbettzimmern incl. Bettwäsche im Nationalpark WildnisCamp
    • Incl. Abendessen und Frühstück, Jause für Ganztageswanderung bitte mitbringen
    • Gepäcktransport zum Camp

    Pauschalpreis für 2 Tage € 219,- pro Person


    Zahlungs-Möglichkeiten
    Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
    Rechnung
    Überweisung
    • Für Jugendliche geeignet

    Veranstalter und Reisebedingungen
    Nationalpark Oö Kalkalpen Service Ges.m.b.H.
    Kundengeldsicherung gemäß Reisebürosicherungsverordnung und AGB

    Reisebedingungen

    Kontakt & Service


    Wildniswandern für Frauen


    E-Mailvilla-sonnwend@kalkalpen.at

    Rechtliche Kontaktdaten

    Nationalpark oberösterreichische Kalkalpen Service GmbH
    Leo Döcker
    Holzgraben 10
    AT-8934 Unterlaussa
    villa-sonnwend@kalkalpen.at
    http://www.wildniscamp.at

    powered by TOURDATA