Schieferstein von Reichraming

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E65
Startort: 4462 Reichraming
Zielort: 4461 Laussa

Dauer: 1h 15m
Länge: 2,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 508m
Höhenmeter (abwärts): 39m

niedrigster Punkt: 751m
höchster Punkt: 1.130m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

  Dieser Wanderweg von Reichraming auf den Schieferstein ist ab 16. Oktober 2020 wieder begehbar!

Kurzbeschreibung:
Eindrucksvolle Bergwanderung auf einem schmalen Waldpfad, der im Gipfelbereich Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert.



Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • Streckentour
  • aussichtsreich
  • Gipfel-Tour

Beschreibung:

Aufstiegsmöglichkeiten auf markierten Wegen:



  • Zu Fuß vom Ortsplatz Reichraming über die Bundesstraße B115 zum Ortsteil Arzberg, der Straße folgend bergauf bis zum Bauernhof Habichler

  • oder mit dem Auto denselben Weg bis zum Bauernhof Habichler (Gehzeit von dort zum Gipfel: 1,5 Stunden


Wanderweg: E65



Wegbeschreibung:

Aufstiegsmöglichkeiten auf markierten Wegen:



  • Zu Fuß vom Ortsplatz Reichraming über die Bundesstraße B115 zum Ortsteil Arzberg, der Straße folgend bergauf bis zum Bauernhof Habichler

  • oder mit dem Auto denselben Weg bis zum Bauernhof Habichler (Gehzeit von dort zum Gipfel: 1,5 Stunden)


 Weitere Aufstiegsmöglichkeiten (Aufstieg auf markierten Wegen zum Gipfel Gehzeit 1,5 - 3 Stunden):



  • von Laussa: mit dem Auto bis zum Parkplatz beim Bauernhaus Hollnbucher

  • von Losenstein: mit dem Auto am Güterweg Schieferstein bis zum Miesrigl


Abstieg über Gscheid am Menweg und Oberau zum Nationalpark Besucherzentrum Ennstal möglich



Tipp des Autors:
Keine Einkehrmöglichkeiten am Weg, daher Getränke und bei Bedarf eine Jause mitnehmen.

Ausgangspunkt: Reichraming/Ortszentrum oder Bauernhof Habichler
Zielpunkt: Reichraming/Ortszentrum oder Bauernhof Habichler

© Nationalpark OÖ Kalkalpen
Mediendatei

Bäckerei - Café - Hohlrieder Reichraming

Bäckerei - Café - Hohlrieder Reichraming

© Fam. Aglas
Mediendatei

Gasthof Ortbauerngut

Das gemütliche Ortbauerngut ist der richtige Ort, um nach einer Wander- oder Radtour im Hintergebirge den Tag stimmungsvoll mit kulinarischen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen. Der Gasthof liegt direkt am Ennsradweg, ist aber auch ein optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, z.B. auf die Hohe Dirn. …

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.


Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.


 



Parken
Reichraming/Ortszentrum oder Pendlerparkplatz an der B115

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Schieferstein von Reichraming
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailreichraming@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E65
Startort: 4462 Reichraming
Zielort: 4461 Laussa

Dauer: 1h 15m
Länge: 2,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 508m
Höhenmeter (abwärts): 39m

niedrigster Punkt: 751m
höchster Punkt: 1.130m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA