Gaisberg-Runde (ab Steinbach)

  • familientauglich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4596 Steinbach an der Steyr
Zielort: 4596 Steinbach an der Steyr

Dauer: 3h 19m
Länge: 55,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.308m
Höhenmeter (abwärts): 1.275m

niedrigster Punkt: 363m
höchster Punkt: 1.078m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Auf harten 50 Kilometern geht's von Steinbach/Steyr über den Pfaffenboden zum Gasthaus Klausriegler. Weiter geht's in die Breitenau, zum Gasthaus Steiner Kraml und schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt Steinbach.



Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November



Eigenschaften:

  • Streckentour
  • familienfreundlich

Beschreibung:
Vom Ortsplatz Steinbach radeln Sie los. Eine erlebnisreiche Tour für Familien geeignet.

Wegbeschreibung:
Vom Ortsplatz Steinbach radeln Sie entlang der Schulstraße in die Au und anschließend bei einer Straßenkehre rechts hinunter zur Haunoldmühlbrücke. Diese jedoch nicht überqueren, sondern auf der Bezirksstraße flussaufwärts Richtung Molln in die Pedale treten. Bei einer Kapelle zweigt man links in den Dorngraben ab. Nach 400 m beginnt die Schotterstraße. Rechts passieren sie einen Schranken. Atmen Sie nun noch einmal kräftig durch, denn ab jetzt heißt es einige Höhenmeter bis zum Pfaffenboden zu überwinden. Dort angekommen, wäre ein Abstecher zur Grünburger Hütte - 1,5 km - sehr empfehlenswert oder sie radeln geradeaus weiter Richtung Trattenbach, vorbei am „Scheibach-Wasserfall". Bei einem Bauernhaus zweigen sie rechts auf einen Spurweg ab. Nach dem Klausbach geht es rechts und kurz darauf bei einem Haus nochmals rechts bergauf bis zum Gasthaus Klausriegler. Ein Güterweg führt Sie geradeaus weiter bis zu einer Gabelung. Hier lenken Sie nach rechts und passieren die Hubertuskapelle. Weiter führt Sie die Route auf der Forststraße Schönbach bis zur Kreuzung „In der Mösern". Hier nehmen Sie den rechten Weg bergab in die Breitenau. Bei Km 31/860 Hm zweigt die Route in ein Wäldchen scharf rechts ab. Folgen Sie nun der rot-weiß-roten Wanderwegmarkierung. Der anschließende 300 m lange Wiesenweg zu den Bilderstadeln ist Schiebestrecke. Dann setzten Sie ihre Tour über einen Spurweg durch den Wald fort. Sie kommen links an einem Holzstadel vorbei bis zu einem alten Haus. Danach verlassen Sie den Wanderweg und folgen links der Schotterstraße bis ins Tal. Von dort geht es rechts auf die Breitenauer Bezirksstraße Richtung Molln. Kurz nach dem Gasthaus Steiner Kraml (Dienstag Ruhetag) rechts Richtung Molln-Sonnseite abbiegen. In gemütlichem Auf und ab vorbei an der Schottergrube zurück bis zur Dorngraben Kapelle und von dort wie bei der Hinfahrt zurück zum Ausgangspunkt Steinbach.Für Familien geeignet!

Sicherheitshinweise:
Erkundigen Sie sich vorab über etwaige Straßen- oder Wegsperren entlang der Route. 

Ausrüstung:
Sonnen- und Regenschutz, Reparaturkid für kleinere Radpannen. 

Weitere Infos und Links:
Kartenmaterial erhalten Sie unter www.steyr-nationalpark.at

Ausgangspunkt: Steinbach
Zielpunkt: Steinbach

Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: schwer
Parkgebühren

keine

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Gaisberg-Runde (ab Steinbach)
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailreichraming@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4596 Steinbach an der Steyr
Zielort: 4596 Steinbach an der Steyr

Dauer: 3h 19m
Länge: 55,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.308m
Höhenmeter (abwärts): 1.275m

niedrigster Punkt: 363m
höchster Punkt: 1.078m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA