Anton Schosser Hütte über Gfallnau - Hohe Dirn Steig

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: HD2
Startort: 4462 Reichraming
Zielort: 4452 Ternberg

Dauer: 4h 15m
Länge: 11,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 963m
Höhenmeter (abwärts): 200m

niedrigster Punkt: 347m
höchster Punkt: 1.174m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:

Gipfel- und Hüttentour vom Ortszentrum Reichraming auf die Hohe Dirn und Anton Schosser Hütte




Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November



Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • Gipfel-Tour

Beschreibung:

Stetig ansteigend in Richtung Gschliffner Höhe bzw. Gfallnau geht der Weg weiter in Richtung Mösern und dann mit unterschiedlichen Möglichkeiten auf die Hohe Dirn und zur Anton Schosser Hütte.


Wanderweg: HD2



Wegbeschreibung:

Vom Ortszentrum Reichraming führt der Weg stetig ansteigend in Richtung Gschliffner Höhe bzw. Gfallnau, geht weiter in Richtung Mösern und zweigt dann in den Wanderweg AV-467 rechts ab.


Bei der nächsten Weggabelung besteht die Möglichkeit



  • über den Sonnkogel am Gratwanderwanderweg,

  • über die Anton Schosser Hütte oder

  • auf fast ebener Strecke über die Forststraße zum Gipfel der Hohen Dirn zu wandern.

Ausgangspunkt: Reichraming/Ortszentrum
Zielpunkt: Anton Schosser Hütte

Weitere Informationen:
  • Verpflegungsmöglichkeit

©
© Sandra Kraushofer
Mediendatei

Anton Schosser Hütte

Die Anton-Schosser-Hütte ist eine Hütte der ÖAV-Sektion Steyr in der Nationalpark Region Ennstal. Sie liegt im Wandergebiet Hohe Dirn auf 1.158 Metern Höhe und ist ganzjährig geöffnet. Benannt wurde die Hütte nach dem oberösterreichischen Heimatdichter Anton Schosser. Herrlicher…

©
© Steyr und die Nationalpark Region
Mediendatei

Bäckerei Cafe-Konditorei Hohlrieder

Als Bäcker stehen wir "zeitig" auf und lassen unseren Produkten "Zeit" zum Reifen. Als Konditor nehmen wir uns Zeit und backen mit Liebe und Sorgfalt Mehlspeisen, die Ihnen die "Zeit" versüßen. Im Service nehmen wir uns "Zeit" für Sie und versuchen Sie die "hektische Zeit" vergessen zu lassen. …

©
© Fam. Aglas
Mediendatei

Gasthof Ortbauerngut

Das gemütliche Ortbauerngut ist der richtige Ort, um nach einer Wander- oder Radtour im Hintergebirge den Tag stimmungsvoll mit kulinarischen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen. Der Gasthof liegt direkt am Ennsradweg, ist aber auch ein optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, z.B. auf die Hohe Dirn. …

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.


Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Steyr, Garsten, Lahrndorf, Dürnbach, Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.



Parken
Reichraming/Parkplätze in der nähe des Ortszentrums

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Anton Schosser Hütte über Gfallnau - Hohe Dirn Steig
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

+43 7252 53229
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: HD2
Startort: 4462 Reichraming
Zielort: 4452 Ternberg

Dauer: 4h 15m
Länge: 11,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 963m
Höhenmeter (abwärts): 200m

niedrigster Punkt: 347m
höchster Punkt: 1.174m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA