Suche
Suchen
Schließen

Hiaslberg

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 493/E45
Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 1h 19m
Länge: 2,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 476m
Höhenmeter (abwärts): 23m

niedrigster Punkt: 375m
höchster Punkt: 847m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Pfad / Trail, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA

Sperre: Wegsperre Hiaslberg aufgrund von Wald-/ Weginstandsetzungsarbeiten
Zeitraum: 22.12.2023 - 21.04.2024

Beschreibung:

Im ersten Waldstück des Wanderweges 493 liegen vom letzten Sturm einige Bäume über den Wanderweg und der Weg ist schwer beschädigt und nicht begehbar.

Die Aufräumarbeiten und anschliessenden Weg-Instandsetzungsarbeiten dauern bis ca. 21.April 2024.

Bis dahin kann der Hiaslberg nur über die Rückseite bestiegen werden --> Lumpelgraben, Scharnreit


Umleitungsinformationen:

Keine Umleitung!

Begehung des Hiaslberges nur über Rückseite (Lumpelgraben - Scharnreit)

Kurzbeschreibung:

Wanderung durch Wald und über eine verlassene Alm auf den Hausberg der Großraminger



Erlebniswert: ****


Empfohlene Jahreszeiten:
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November


Eigenschaften:
  • Streckentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • botanische Highlights
  • Gipfel-Tour
Beschreibung:

Vom Bahnhof geht es die ersten Meter auf der Straße bis kurz vor der Ennsbrücke. Ab hier führt der Wanderweg stetig bergauf über schöne verlassene Almen bis zum Gipfel des Hiaslberges (848 m).


Wanderweg: 493, E45



Wegbeschreibung:

Vom Bahnhof geht es die ersten Meter auf der Straße bis kurz vor der Ennsbrücke. Ab hier führt der Wanderweg stetig bergauf über schöne verlassene Almen bis zum Gipfel des Hiaslberges (848 m).


Die Variante Rundweg Sandlucke führt über den Rodelsbach und Lumplgraben auf den Hiaslberg und beide Touren lassen sich zu einer ausgedehnten Rundwanderung verbinden.



Tipp des Autors:
Klimafreundlich in die Nationalpark Region - Bahnhof Großraming: Mit dem Zug sind Sie in ca. 2 Stunden von Linz und in ca. 2,5 Stunden von Wien am Ausgangspunkt für diese Wanderung.

Weitere Infos und Links:
Variante: Rundweg Sandlucke über Rodelsbach und Lumplgraben
Ausgangspunkt: Großraming/Bahnhof
Zielpunkt: Großraming/Hiaslberg

Erreichbarkeit / Anreise



Parken

Großraming/Parkplatz am Bahnhof

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.


Hiaslberg
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229 - 0
E-Mail reichraming@steyr-nationalpark.at
Web www.steyr-nationalpark.at/
https://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 493/E45
Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 1h 19m
Länge: 2,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 476m
Höhenmeter (abwärts): 23m

niedrigster Punkt: 375m
höchster Punkt: 847m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Pfad / Trail, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA