Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Ihre Anfrage ausschließlich durch den Dritten (zB touristische Leistungsträger wie Austria Guides, Unterkunftsgeber, Gastronomiebetriebe oder Freizeitanbieter, ...) beantwortet werden kann.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Datenschutz.

 

Schieferstein (von Losenstein)

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E71
Startort: 4460 Losenstein
Zielort: 4460 Losenstein

Dauer: 5h 43m
Länge: 12,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 921m
Höhenmeter (abwärts): 920m

niedrigster Punkt: 344m
höchster Punkt: 1.130m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Besteigung des markanten Schieferstein-Gipfels von Losenstein aus.
Vorsicht: Der Gipfelgratweg ist nur für schwindelfreie und geübte Wanderer zu empfehlen!

Zuerst führt der Weg entlang einer Nebenstraße bis zum Hackbauer, von wo der Wanderweg E71 rechts abzweigt. Der Weg wird bald recht steil und endet in einer wunderschönen Gratwanderung (mit einer Leiter!) von der Hackermauer bis zum Steinernen Jäger (1.185) bzw. bis zum Schiefersteingipfel (1.206m). Genießen Sie die herrliche Fernsicht  in die Gesäuseberge und das Alpenvorland bis über die Donau.

Zurück geht es ein Stück auf demselben Weg bis rechts der Weg Richtung Gscheid abzweigt. Diesem folgt man bis zur nächsten Abzweigung nach links. Am E72 / 476 gelangt man zurück auf die Straße, der man bis zur Abzweigung des Wanderweges Richtung Nagelschmiede kurz bergab folgt. Rückweg über den Nagelschmiedweg zum Parkplatz.

Warum "Steinerner Jäger"?
Die Sage um ein schönes Mädchen, einen armen Jagdgehilfen, einen Wilderer und einen weißen Hirsch ist das Geheimnis des aufragenden "Steinernen Jäger" (1.185 m).

Variante:
Mit dem Auto bis zum Kletter-Parkplatz in der Nähe des Hackbauern - Zeitersparnis: ca 2 Std. (hin und zurück)

Abstieg nach Reichraming und retour nach Losenstein mit Bus/Bahn

"Überquerung" über Gscheid und Menweg zum Nationalpark Besucherzentrum Ennstal oder nach Großraming

Ausgangspunkt: Pendlerparkplatz Losenstein (gegenüber Billa)
Zielpunkt: Pendlerparkplatz Losenstein (gegenüber Billa)

Weitere Informationen:
  • Rundweg

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto

Von Westen: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Osten: A1 Autobahnausfahrt Amstetten West > Waidhofen / Ybbs > Weyer

Von Norden: A3 Regensburg > Passau > Wels > A1 bis Ausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Süden: A9 Pyhrnautobahn > Klaus > Grünburg > Ennstal

Mit der Bahn

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Je nach Wochentag und Tageszeit fahren die Züge in Ein- bis Zweistundenintervallen.

Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming Kraftwerk (Ausstieg für das Besucherzentrum Ennstal), Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Schieferstein (von Losenstein)
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

+43 7252 53229 - 40
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.steyr-nationalpark.at
http://www.steyr-nationalpark.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E71
Startort: 4460 Losenstein
Zielort: 4460 Losenstein

Dauer: 5h 43m
Länge: 12,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 921m
Höhenmeter (abwärts): 920m

niedrigster Punkt: 344m
höchster Punkt: 1.130m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA