Rotmäuer - Falkenstein - Kreuzberg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E22, E20
Startort: 3335 Obsweyer
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 4h 54m
Länge: 14,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 679m
Höhenmeter (abwärts): 681m

niedrigster Punkt: 386m
höchster Punkt: 992m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Rundwanderung mit mehreren Gipfeln von Weyer ausgehend auf die Rotmäuer mit einem Abstecher auf den Falkenstein und den Rückweg über das Naturschutzgebiet Kreuzberg



Erlebniswert: **



Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • botanische Highlights
  • Gipfel-Tour

Beschreibung:

Vom Marktplatz Weyer gelangt man entlang des Gaflenzbaches bei der Schmidbergerwehr vorbei zum Gasselgraben, von wo man über die Au Richtung Rotmäuer abbiegt. Großteils auf Waldwegen erreicht man den Gipfel der Rotmäuer (837 m). Nach einem kurzen Stück retour geht es hinauf auf den Falkenstein (993 m) und über die Forststraße und dann das Naturschutzgebiet Kreuzberg zurück zum Ausgangspunkt.


Wanderweg: E20, E22



Wegbeschreibung:
Von Weyer gelangt man entlang des Gaflenzbaches bei der Schmidbergerwehr vorbei zum tatsächlichen Wegbeginn im Gasselgraben, welchen man zuerst folgt, dann beim Buderhaus nach links  Richtung Rotmäuer abbiegt. Vorbei am Joglbauer und beim Kochlöffl führt die Strecke nun auf den Gipfel der Rotmäuer (837 m). Nach einem kurzen Stück retour geht es hinauf auf den Falkenstein (993 m) und über die Forststraße und dann das Naturschutzgebiet Kreuzberg zurück zum Ausgangspunkt.

Tipp des Autors:
Keine Einkehrmöglichkeiten am Weg, daher Getränke und bei Bedarf eine Jause mitnehmen.

Ausgangspunkt: Weyer/Marktplatz
Zielpunkt: Weyer/Marktplatz

Weitere Informationen:
  • Rundweg

©
© TV Nationalpark Region Ennstal
Mediendatei

Als Bäcker stehen wir "zeitig" auf und lassen unseren Produkten "Zeit" zum Reifen. Als Konditor nehmen wir uns Zeit und backen mit Liebe und Sorgfalt Mehlspeisen, die Ihnen die "Zeit" versüßen. Im Service nehmen wir uns "Zeit" für Sie und versuchen Sie die "hektische Zeit" vergessen zu lassen. …

©
© Nationalpark OÖ Kalkalpen
Mediendatei

Bäckerei - Café - Hohlrieder Weyer

 Bäckerei - Café - Hohlrieder Weyer

©
© TV Nationalpark Region Ennstal
Mediendatei

Cafe-Konditorei Schwarzlmüller

Hausgemachte Mehlspeisen, Eis vom Konditor, Snacks u.v.m.

©
© Familie Berger
Mediendatei

Gasthaus Berger

Das Gasthaus Berger ist ein seit 1926 in Familienbetrieb geführtes Wirtshaus. Helmut Berger und seine Gattin Kristina haben es liebevoll renoviert,und schufen dadurch ein Schmuckstück, das seinesgleichen sucht.Um den einstigen gemütlichen Charakter nicht zu verlieren, wurde die Einrichtung nur zum Teil erneuert, und der…

©
© TV Nationalpark Region Ennstal
Mediendatei

Gasthaus Steineck

Das Gasthaus Steineck ist seit 1891 ein Familienbetrieb. Gekocht werden traditionelle, gutbürgerliche Spezialitäten mit frischen Produkten aus der Region. Die gemütliche Gaststube bietet Platz für 45 Personen. Der Saal bietet Platz für 75 Personen und eignet sich bestens für…

©
© TV Nationalpark Region Ennstal
Mediendatei

Gasthaus Zur Krumau

Tradtionsreicher Gasthof mit eigener Kegelbahn und Sportschießanlage im Haus. Spezialitäten: hausgemachte Bratwurst, Backhendl, Haussulz, regionale Schmankerl

©
© TV Nationalpark Region Ennstal
Mediendatei

Seli's Kebab

Beliebte Imbiss-Stube im Zentrum von Weyer

©
© Unbekannt
Mediendatei

Sweet Wonderland

Im Sweet Wonderland, dekoriert und eingerichtet im einzigartigen Vintage-Style, ist wohlfühlen garantiert! Sie erhalten frisches köstliches Gebäck, gefüllte Weckerl für den Hunger zwischendurch oder leckeres Eis. Hausgemachte Mehlspeisen zum sofort genießen oder mit nach Hause nehmen erhalten Sie im Sweet Wonderland. Auf…

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.


Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.



Parken
Weyer/Kreuzberg Parkplatz

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rotmäuer - Falkenstein - Kreuzberg
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailinfo@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E22, E20
Startort: 3335 Obsweyer
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 4h 54m
Länge: 14,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 679m
Höhenmeter (abwärts): 681m

niedrigster Punkt: 386m
höchster Punkt: 992m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA