Handel und Transport an der Enns

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 3335 Obsweyer
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 4h 34m
Länge: 14,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 472m
Höhenmeter (abwärts): 481m

niedrigster Punkt: 372m
höchster Punkt: 656m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

  Der Themenweg Handel und Transport an der Enns E12 ist aktuell im Bereich zwischen Kleinreifling  und Kastenreith gesperrt. Ein Ende der Sperre ist derzeit nicht absehbar

Kurzbeschreibung:
Rundwanderung vom Marktplatz Weyer über Loiben nach Kleinreifling und links der Enns zurück nach Weyer



Erlebniswert: **



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Beschreibung:

Begeben Sie sich auf die Spuren von Handel und Verkehr.


Das Ennstal ist seit Jahrhunderten durch Handel und Verkehr geprägt. Das Eisen vom Erzberg, die Produkte der Eisenverarbeitenden Industrie und notwendige Lebensmittel wurden auf der Eisenstraße und auf der Enns befördert. Waren es früher Fuhrwerke, Flöße und Enns-Schiffe, übernahmen später Bahn und Straße den Transport der Güter. Aus dem Transportweg Enns wurde ein Energielieferant.



Wegbeschreibung:
Der Themenweg startet am historischen Marktplatz, führt bachabwärts entlang der Gaflenz an der Schmidbergerwehr vorbei. Dann überquert man die Gaflenz und wandert über das Rapoldeck zum Kleinloiben hinauf. Der Ausblick auf Kleinreifling weist den Weg. Es geht bergab, die Bundesstraße ist zu überqueren und dann geht es rechts Richtung Ortszentrum Kleinreifling. Oberhalb des Friedhofes führt der Weg nach Kastenreith und über die Promenade wieder zurück zum Marktplatz in Weyer.

Sicherheitshinweise:
ACHTUNG: Der Wanderweg ist aktuell zwischen Kleinreifling und Kastenreith gesperrt!
Ausgangspunkt: Marktplatz Weyer
Zielpunkt: Marktplatz Weyer

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.


Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.



Parken

Kreuzberg Parkplatz


Parkplätze entlang der Bahnpromenade

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Handel und Transport an der Enns
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailinfo@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 3335 Obsweyer
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 4h 34m
Länge: 14,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 472m
Höhenmeter (abwärts): 481m

niedrigster Punkt: 372m
höchster Punkt: 656m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA