Sebaldusweg Etappe 3 von 3 | Maria Neustift - Gaflenz - Weyer

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4443 Maria Neustift
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 9h 9m
Länge: 30,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.058m
Höhenmeter (abwärts): 1.264m

niedrigster Punkt: 398m
höchster Punkt: 996m

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:

Ausgangspunkt: Maria Neustift


Etappenziel: Weyer


Wegbeschaffenheit: Wanderweg, Asphalt, Forststraße


Weglänge: 29 km


Höhenmeter: rd. 1300 m



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Beschreibung:

Auf dem Weg entdecken:


Gaflenz - Pfarrkirche Gaflenz (geweiht dem Hl. Andreas und Vitus), Freibad Gaflenz, Wallfahrtskirche St. Sebald am Heiligenstein – der Höhepunkt des Pilgerweges, Heiligenstein Themenweg, Waldlehrpfad am Heiligenstein,


Weyer - Historischer Marktplatz in Weyer, Freibad in Weyer.



Abseits des Weges:


Maria Neustift - Freithofbergalm mit Almhütte und selbstgemachten Schmankerln, Ramingtaler Bogenparcours
Weyer – Naturschutzgebiet Kreuzberg, Katzensteiner Mühle, Weidenschiff und Skulpturen von Alois Lindenbauer



Wegbeschreibung:

Von Maria Neustift führt der Weg auf dem Wanderweg E31, E31a zum Krifter (811 m) und über den Wiesengrat bis zu einer Weggabelung (Abstecher auf den Freithofberg mit Almhütte – 985m). Von der Weggabelung geht es rechts ein kurzes Stück auf einer Forststraße bergab zum Güterweg bzw. WW E31a zum Neustifter Sattel. Von hier geht es auf dem WW E32 weiter Richtung Großgschnaidt. Bei der Bushaltestelle biegt man rechts ein und wandert hinauf zur Jausenstation Hochramskogel.


 


Von dort geht es weiter Richtung Lindaumauer. Auf dem Sattel angekommen sieht man einen riesigen Felsen im Wald liegen. Dort beginnt nach links der Abstecher zur Lindaumauer (1.103 m), wo man mit einem herrlichen Ausblick belohnt wird. Wenn man einfach auf dem Weg bleiben möchte, geht man rechts und folgt dem WW E04 bergab bis zur „Platten“, wo man dann nach links Richtung Neudorf dem WW E04 bergab bis Grünangerl folgt. Hier biegt man links in den Güterweg Schwaig unterm Berg ein. Weiter geht es vorbei am Bauernhaus Gaisberg bis in den Ortsteil Lindau.


 


Wir halten uns links und gehen weiter ein kurzes Stück auf der Landesstraße bis zum Thalhof. Hier biegen wir rechts in den Wanderweg E03 ein - Dornbergweg - und wandern weiter nach Gaflenz. Von Gaflenz aus führt der Weg über den Kreuzweg E 06 auf den Heiligenstein (782 m) und anschließend über den Heiligenstein Wanderweg hinunter nach Weyer.



Tipp des Autors:

Unterwegs einkehren:


Gaflenz - Cafe Restaurant Juwel, Gasthof Stubauer, Wirtshaus Heuberger, Jausenstation am Heiligenstein, Bäckerei & Cafe Hirtenlehner


Weyer - Gasthaus Steineck (traditionelle Hausmannskost), Gasthaus Berger (Speisen aus regionalen Produkten), Pizzeria Valentino, Gasthaus zur Krumau, Gasthaus zur Taverne, Seli´s Kebab, KostBar, Bäckerei Hohlrieder, Konditorei Schwarzlmüller, Café Sweet Wonderland, Bäckerei Ritt



Sicherheitshinweise:
Da es direkt am Weg wenig Gelegenheit gibt einzukehren, empfiehlt es sich ausreichend Jause und Gtränke mitzunehmen.

Ausrüstung:
Feste Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Erste-Hilfe Set für Notfälle, ev. Wanderstöcke.

Weitere Infos und Links:

Infos zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten oder buchbaren Angeboten unter www.sebaldusweg.at

Ausgangspunkt: Maria Neustift
Zielpunkt: Weyer Marktplatz

Weitere Informationen:
  • Mehrtagestour
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal


Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at


Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Steyr, Garsten, Lahrndorf, Dürnbach, Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.



Parken
Maria Neustift: Öffentliche Parkplätze links hinter dem Gemeindeamt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sebaldusweg Etappe 3 von 3 | Maria Neustift - Gaflenz - Weyer
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailinfo@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4443 Maria Neustift
Zielort: 3335 Obsweyer

Dauer: 9h 9m
Länge: 30,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.058m
Höhenmeter (abwärts): 1.264m

niedrigster Punkt: 398m
höchster Punkt: 996m

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA