Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Ihre Anfrage ausschließlich durch den Dritten (zB touristische Leistungsträger wie Austria Guides, Unterkunftsgeber, Gastronomiebetriebe oder Freizeitanbieter, ...) beantwortet werden kann.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Datenschutz.

 

Klettergarten Pfennigsteinmauer

Losenstein, Oberösterreich , Österreich

55 Meter hohe Wand mit vielen lohnenden Routen im 8. und besonders im 9. Schwierigkeitsgrad.  Lange, plattig bis leicht überhängende Wandklettereien, meistens an kleinen Leisten, oft auch kurze Dachstellen und Mehrseillängen. Im rechten Wandteil wurden in den letzten Jahren zahlreiche neue Routen erschlossen.

Routen
65 Routen von 6- – 10 (15 – 55 Meter)

Topos und Routenbeschreibungen finden Sie unter

Beste Tages-/Jahreszeit
Südseitig, im mittleren und rechten Wandbereich sehr sonnig (wintertauglich), im linken Wandteil Laubbäume (ganzjähriges Klettern möglich). Im Dezember Sonne bis zirka 15:00.

Felsbeschaffenheit

Kompakter rauer Kalk, Leistenkletterei

Ambiente
Ruhig gelegene, eindrucksvolle Wand, sportliche Bewertung, meist gemütlicher Einstiegsbereich.

Zustieg
Wie zur Nußwand und den Wanderweg noch ca. 100 Meter weiter bis zum Waldende. Nun unmittelbar vor einem verfallenen Hochstand rechts abwärts bis zur Einmündung eines Steiges von rechts. Weiter linkshaltend abwärts, vor den linken Begrenzungsfelsen der Pfennigsteinmauer nochmals rechts abwärts und schließlich nach links unter die Wand.

Oder schon von der Kanzel mit der Linkskehre des Wanderweges (siehe Zugang Nußwand) rechts auf unscheinbaren Weg abzweigen. Dieser mündet als Steig in den Weg vom Hochstand.
Gehzeit vom Hackerbauer 15 bis 20 Minuten.

Distanz
Von Losenstein ca 2,3 km | ca. 5 Minuten Fahrzeit

Wichtige Hinweise
Ein großer Teil der Routen ist deutlich über 30 m teilweise auch über 35 m lang. Besondere Vorsicht beim Ablassen! Unbedingt ein 70 m, besser noch ein 80 m langes Seil verwenden und auf ein korrektes Abbinden des Seilendes achten!

Öffnungszeiten werden geladen ...

Südseitig, im mittleren und rechten Wandbereich sehr sonnig (wintertauglich), im linken Wandteil Laubbäume (ganzjähriges Klettern möglich). Im Dezember Sonne bis zirka 15:00.

Erreichbarkeit / Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at
Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.


Anreise mit dem PKW:
Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Parkgebühren

BITTE nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen parken! Ein Traktor mit Anhänger muss immer passieren können!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Klettern
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Klettergarten Pfennigsteinmauer
Pfennigsteingebiet
4460 Losenstein

+43 7252 53229
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.klettern-im-ennstal.at
https://www.klettern-im-ennstal.at

Ansprechperson
TVB Steyr und die Nationalpark Region
Infostelle Reichraming
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

+43 7252 53229 - 40
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.klettern-im-ennstal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA